1.Mannschaft

FCW vs.  SG Kleinolbersdorf-Altenhain 2:1
FCW vs. SG Kleinolbersdorf-Altenhain 2:1

2. Mannschaft


FC Wacker 90 Wittgensdorf  2.

vs.

SKV Grün-Weiß Königsfeld

1:5

FCW Vorstand/ Sponsoren vs. Feuerwehr Wittgensdorf
FCW Vorstand/ Sponsoren vs. Feuerwehr Wittgensdorf

Wacker goes to Heavy 24

 

unser Heavy24-Team 2017

v.l.: Marcel Jähn, Alexander Bandel, Lars Schramm, Oliver Minks

es fehlt Jens Lohwasser (ML)

Termine 2017

02.04.2017 neuseen MTB - Trophy

07.05.2017 Strassen-Rennen Reinsdorf (Vereinsmeisterschaft Hoeb.ike)

10.06.2017 Heavy24

17.09.2017 neuseen Mountainbike-Cup 2017

10.09.2017 Sparkassen Heide-Cup Torgau

Lars und Marcel vom unserem Team Wacker goes to Heavy 24 traten heute beim Sparkassen Heide-Cup in Torgau an. Sie absolvierten bei diesem Strassenrennen die längste angesetzte Distanz von 110 km. Lars belegte am Ende den 130. Platz und Marcel den 148. und sie ließen dabei noch einige Fahrer hinter sich.
 

07.05.2017 Rund um Reinsdorf (Strassenrennen)

Heute Stand für Marcel das Jedermannrennen im Rahmen der sächsischen Landesmeisterschaften auf dem Plan. Ein 10. Platz und viele neue Erfahrungen bei einer anspruchsvollen Strecke (siehe Höhenprofil - das ist nicht das EKG ;-) ) Die nächsten Rennen folgen, aber wir sind auf einem guten Weg zum Heavy24.

02.04.2017 neuseen MTB-Trophy

Eins vorweg, alle haben heute ihr erstes offizielles Rennen bestritten und ein Gefühl für den Ablauf so einer Veranstaltung bekommen. Alle haben es auch heil überstanden, doch ist nun die große Ernüchterung eingekehrt, denn der Streckenverlauf der neuseen MTB-Trophy wurde von unserem Team völlig unterschätzt. "Sind doch nur 45 km" (6 Runden) hieß es noch vor dem Rennen, doch die vielen kurzen aber steilen Anstiege rund um die Schladitzer Bucht zogen unseren Fahren den Zahn. So erreichte nur Oliver Minks, der von vornherein nur die 30km-Strecke (4Runden) anvisierte, sein selbstgestecktes Ziel und nahm verdient die Finisher-Medaille mit nach Hause. Alle anderen beendeten das Rennnen vor dem erreichen des Ziels.

Hier die Ergebnisse unserer Fahrer:  Lars Schramm           3 von 6 Runden

                                                           Oliver Minks               4 von 4 Runden

                                                           Alexander Bandel      4 von 6 Runden

                                                           Marcel Jähn               5 von 6 Runden
Bis zum großen Ziel Heavy 24 gibt es also noch viel zu tun, aber das Team weiß jetzt, woran es zu noch zu arbeiten hat. Bilder vom Rennen findet ihr hier.

31.10.2016 - Training auf dem Heavy24-Kurs und Chemnitztalradweg

Unser Team nutzte den Feiertag wieder sinnvoll und drehte ein paar Runden im Rabensteiner Wald auf dem Heavy24-Kurs von 2016. Danach ging es zum "Ausrollen" auf den Chemnitztalradweg. Das war wieder eine coole Runde. Danke an HOEB.ike für die Unterstützung.


06.10.2016 - 2. Training auf dem Heavy24-Kurs

Bei schönem Wetter kann jeder, so lautete das Motto der heutigen Trainingseinheit. Diese fand wieder im heimischen Gefilde statt. Lars, Alex und Marcel kämpften sich durch den Schlamm im Rabensteiner Wald

03.10.2016 - "Höhentraining" im Sportzentrum Rabenberg

Der "Tag der Deutschen Einheit" wurde sinnvoll genutzt mit einer Trainingsfahrt. Diesmal wollte das Team aber eine Schippe drauflegen und sich die anspruchsvollen Trails im Trailcenter Rabenberg unter die Stollen nehmen. Bei 8 Grad und Regen klappte dies aber nur bedingt, denn zwei "technische K.O.`s" verkürzten den Ausflug.



28.09.2016 - das 1. gemeinsame Training auf dem Heavy24-Kurs

Mit neuem Equipment (Vielen Dank RSV Team HOEB.ike) und nach einigen Einzelkilometern, traf sich unsere Team heute zum ersten Mal auf dem Heavy24-Kurs von 2016. 

Fazit. - erste Runden gedreht

          - die Strecke kann nun auch allein gefahren werden, ohne dass jemand verloren geht
          - der Helm geht jetzt bei Allen zu 

          - die Zeiten sind natürlich noch ausbaufähig


28.08.2016 - wie alles begann

Das erste Team-Foto

Marcel, Jens, Olli und Alex nach einem Spiel unserer III.-Mannschaft und der spontane Entscheidung am Heavy 24 2017 teilzunehmen. Spontane Entscheidungen sind ja meist die besten, hoffen wir mal, dass das auch auf uns zutrifft. Noch sind es 285 Tage bis zum 10.06.2017