1.Mannschaft

ENDE DER HINRUND

2.Mannschaft

ENDE DER HINRUND

Alte Herren

ENDE DER HINRUND

 

Saison 1985/86


1. Kreisklasse Karl-Marx-Stadt/Land

Spielberichte

1.Spieltag 01.09.1985

BSG Aufbau Herrenhaide - BSG Fortschritt Wittgensdorf 1:3

 

2. Spieltag 08.09.1985

BSG Fortschritt Wittgensdorf - BSG Einheit Neukirchen 5:1

Fortschritt Wittgensdorf siegt deutlich über Einheit Neukirchen mit 5:1 und übernimmt die Tabellenführung.

 

3. Spieltag 15.09.1985

BSG Fortschritt Wittgensdorf - TuS Pleißa 2:2

Ein 2:2-Remis gegen TuS Pleißa kostete Fortschritt Wittgensdorf die Tabellenführung.

 

4. Spieltag 22.09.1985

BSG Mechanisierung Röhrsdorf - BSG Fortschritt Wittgensdorf 0:3

Mechanisierung Röhrsdorf unterliegt mit 0:3 gegen Fortschritt Wittgensdorf.

 

5. Spieltag 29.09.1985

BSG Fortschritt Wittgensdorf - SG Dittersdorf 3:2

Fortschritt Wittgensdorf schob sich nach einem 3:2-Erfolg gegen die SG Dittersdorf an die Tabellenspitze gefolgt von Mühlau und Markersdorf.

 

6. Spieltag 06.10.1985

BSG Motor Markersdorf - BSG Fortschritt Wittgensdorf 1:0 (1:0)

Tore: 1:0 (24.)

Motor Markersdorf bezwingt Spitzenreiter Fortschritt Wittgensdorf mit 1:0. An der Tabellenspitze Markersdorf, punktgleich gefolgt von Mühlau und Wittgensdorf.

 

7. Spieltag 13.10.1985

BSG Fortschritt Wittgensdorf - SG Altenhain 1:3

 

8. Spieltag 20.10.1985

BSG Fortschritt Mühlau - BSG Fortschritt Wittgensdorf 2:2

 

9. Spieltag 27.10.1985

BSG Fortschritt Wittgensdorf - BSG Chemie Burkhardtsdorf 0:4

Tore: 0:1; 0:2; 0:3; 0:4

 

10. Spieltag 03.11.1985

BSG Fortschritt Burgstädt II - BSG Fortschritt Wittgensdorf 4:3

 

11. Spieltag 10.11.1985

BSG Fortschritt Wittgensdorf - BSG Robotron Hartmannsdorf II 9:3

Haushoher Sieg von Fortschritt Wittgensdorf über Robotron Hartmannsdorf II

 

12. Spieltag 17.11.1985

BSG Fortschritt Wittgensdorf – BSG Aufbau Herrenhaide 4:1

Fortschritt Wittgensdorf blieb über Aufbau Herrenhaide mit 4:1 Sieger.

 

13. Spieltag 24.11.1985

BSG Einheit Neukirchen - BSG Fortschritt Wittgensdorf 3:3

Einheit Neukirchen holte einen wichtigen Punkt gegen Fortschritt Wittgensdorf, das Spiel endete 3:3.

 

14. Spieltag 01.12.1985

BSG Fortschritt Wittgensdorf – TuS Pleißa 6:2

Fortschritt Wittgensdorf liess der Turn- und Sportgemeinschaft Pleißa keine Chance und siegte mit 6:2. Spitzenreiter bleibt Fortschritt Mühlau, gefolgt von Motor Markersdorf und Fortschritt Wittgensdorf.

 

15. Spieltag 08.12.1985

BSG Fortschritt Wittgensdorf - BSG Mechanisierung Röhrsdorf 2:0

Tore: 1:0; 2:0

 

16. Spieltag 15.12.1985

SG Dittersdorf - BSG Fortschritt Wittgensdorf 2:1

Fazit der Freien Presse in der Winterpause

In Wittgensdorf übt man sich wohl endgültig in Mittelmäßigkeit. Schade eigentlich, denn die

Mannschaft könnte für mehr Belebung sorgen. Der gute Saisonstart mit 9:1 Punkten beweist das. Auch 47 erzielte Treffer sind positiv, mehr war aber nicht. Die Mannschaft kann entschieden mehr, doch die Einstellung muss stimmen.

 

Tabellenspitze

Platz Mannschaft Sp. Torverh. Differenz Punkte
1. BSG Fortschritt Mühlau (M) 16 47:17 +30 27:05
2. BSG Motor Markersdorf 16 52:30 +22 22:10
3. BSG Chemie Burkhardtsdorf 16 37:17 +20 21:11
4. SG Altenhain 16 21:11 +8 21:11
5. BSG Fortschritt Wittgensdorf 16 47:31 +16 19:13

Spielberichte II

17. Spieltag 16.03.1986

SG Altenhain - BSG Fortschritt Wittgensdorf 1:1

Im Spiel Altenhain gegen Wittgensdorf gab es beim 1:1 eine gerechte Punkteteilung.

 

18. Spieltag 21.03.1986

BSG Fortschritt Wittgensdorf - BSG Fortschritt Mühlau 1:3

 

19. Spieltag 28.03.1986

BSG Chemie Burkhardtsdorf - BSG Fortschritt Wittgensdorf 2:0

Tore: 1:0; 2:0;

Burkhardtsdorf bezwang durch die Tore von Thierfelder und Lange erwartungsgemäß Fortschritt Wittgensdorf mit 2:0.

 

20. Spieltag 06.04.1986

BSG Fortschritt Wittgensdorf - BSG Fortschritt Burgstädt II 1:1

Fortschritt Wittgensdorf kam zu Hause gegen Fortschritt Burgstädt II über ein 1:1 nicht hinaus.

 

21. Spieltag 13.04.1986

BSG Fortschritt Wittgensdorf - BSG Motor Markersdorf 3:3 (3:0)

Tore: 1:0 Schulz (9.); 2:0 Seemann (14.); 3:0 Seemann (20.); 3:1 (56.); 3:2 (87.); 3:3 (90.)

Fortschritt Wittgensdorf führte gegen Motor Markersdorf durch Tore von Schulz und Seemann (2) bereits 3:0, doch den Gästen gelangen noch 3 Tore zum 3:3-Endstand.

 

22. Spieltag 20.04.1986

BSG Robotron Hartmannsdorf II - BSG Fortschritt Wittgensdorf 3:2

Abschlußtabelle der 1. Kreisklasse

Platz Mannschaft Sp. Torverh. Differenz Punkte
1. BSG Fortschritt Mühlau (M) 22  73:21 +52 37:07
2. BSG Chemie Burkhardtsdorf 22 53:22 +31 32:12
3. BSG Motor Markersdorf 22 74:43 +31 31:13
4. SG Altenhain 22 50:41 +9 26:18
5. BSG Fortschritt Wittgensdorf 22  55:44 +11 22:22
6. BSG Fortschritt Burgstädt II (N) 22 42:41 +1 22:22
7. BSG Mechanisierung Röhrsdorf 22 37:45 -8 21:23
8. TuS Pleißa (P) 22 35:62 -27 18:26
9. SG Dittersdorf 22 30:48 -18 16:28
10. BSG Fortschritt Hartmannsdorf II 22 20:52 -32 15:29
11. BSG Aufbau Herrenhaide (N) 22  27:50 -23 12:32
12. BSG Einheit Neukirchen 22  28:55 -27 12:32

Freundschaftsspiele

21.05.1986

BSG Motor Markersdorf - BSG Fortschritt Wittgensdorf 3:2 (1:1)

Tore: 1:0 (1.); 1:1 (24.); 2:1 (58.); 2:2 (63.); 3:2 (71.)

 

28.05.1986

BSG Fortschritt Wittgensdorf - BSG Motor Markersdorf 2:5 (0:1)

Tore: 0:1 (5.); 0:2 (57.); 0:3 (65.); 0:4 (70.); 1:4 (73.); 1:5 (83.); 2:5 (88.)

Quelle: Freie Presse; FSV Taura