1.Mannschaft


5. Spieltag

Sonntag 16.09. 2018  15:00 Uhr

 SV Eiche Reichenbrand

vs.

FC Wacker Wittgensdorf

 

Sportanlage

Reichenbrand

 Ostwaldweg 2

 

2.Mannschaft


4. Spieltag

Sonntag 16.09.2018 10:00 Uhr

 SG Traktor Neukirchen/Pleiße III.

vs.

FC Wacker 90 Wittgensdorf II.

 

Sportplatz Neukirchen/Pleiße,

Am Sportplatz,

08459 Neukirchen/Pleiße

 

Alte Herren


5. Spieltag

Samstag 15.09.2018 13:00 Uhr

 

TSV Germania Chemnitz 08 AH

vs.

FC Wacker 90 Wittgensdorf AH /

SV 1920 Herrenhaide AH

 

Neuer Spielort

 Citypark

 Markersdorfer Str. 1, 09123 Chemnitz

 


D-Jugend 

 

Saison 2013/2014 - 2. Kreisklasse Chemnitz

Abschlußtabelle

Platz Mannschaft Sp. g u v Troverh. Differenz Punkte
1. Sportfreunde Chemnitz-Süd 18 15 2 1 130:18  +112 47
2. SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde 18 15 2 1 100:19 +81 47
3. Post SV Chemnitz 18 14 0 4 72:39 +33 42
4. SG Adelsberg II 18 9 2 7 47:41 +6 29
5. SpG Kleinolbersdorf/Altenhain/Dittmannsdorf 18 9 0 9 44:47 -3 27
6. BSC Rapid Chemnitz II 18 6 3 9 41:60 -19 21
7. SSV Textima Chemnitz 18 5 2 12 34:54 -20 17
8. SG Neukirchen/Erz. II 18 4 2 12 41:67 -26 14
9. SpG Adorf/Klaffenbach 18 4 1 13 17:102 -85 13
10. Chemnitzer Polizei SV 18 2 0 16 30:109 -79 6

Termine - Kreispokal

1. Runde 02.10. 2013 - 17:30 Uhr

SpG SV Adorf / Klaffenbach - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - 0:4

Mit 4:0 gewann unsere D-Jugend ihr erstes Pokalspiel in dieser Saison bei der SpG Adorf/Klaffenbach und zieht somit in die 2. Runde ein. Gespielt wird diese am 29.03. 2014 und der Gegner heisst dort VfB Fortuna Chemnitz III.

 

2. Runde 29.03. 2014 - 10:30 Uhr

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - VfB Fortuna Chemnitz III - 1:0

D-Jugend zieht ins Viertelfinale ein !!!
Für unsere D-Jugend stand heute das Kreispokalspiel gegen die D3 des VfB Fortuna Chemnitz auf den Programm. Nach der bitteren Niederlage am letzten Wochenende war heute mit einer guten Leistung und dem Einzug in die nächste Runde Wiedergutmachung angesagt. Unsere Jungs nahmen gleich das Heft des Handelns in die Hand, ihre schönen Spielzüge führten zu guten Torchancen, die allerdings nicht konsequent genutzt wurden. Anthony erzielte dann das 1:0. Unsere D-Jugend blieb danach weiter dran und bestimmte die ganze Zeit das Spiel. Leider verpasste sie ein weiteres Tor zu machen. Am Ende reichte es aber zum verdienten Sieg und somit zum Einzug ins Viertelfinale.

 

Viertelfinale 30.04. 2014 - 18:00 Uhr

TSV Germania Chemnitz - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - 8:0 (4:0)

Pokalaus im Viertelfinale !!!

Gegen die körperlich überlegenen Gastgeber hatte unsere D-Jugend von Beginn an nichts entgegen zu setzen. Sie agierte viel zu ängstlich und machte es dem TSV Germania Chemnitz recht einfach die Tore zu erzielen.

Termine - 2. Kreisklasse

1. Spieltag 31.08. 2013 - 11:45 Uhr

Post SV Chemnitz - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - 1:4

Bei Post Chemnitz startete unsere neu formierte D-Jugend in die Saison. So brauchte sie auch einige Zeit um ins Spiel zu finden. Aber nach der 1:0-Führung der Gastgeber kam sie besser ins Spiel und so gelangen recht schnell der Ausgleich und der Führungstreffer. Am Ende konnte das Ergebnis noch auf 1:4 geschraubt werden.

 

2. Spieltag 07.09. 2013 - 10:30 Uhr

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - Sportfreunde Chemnitz-Süd - 3:3

 

3. Spieltag 14.09. 2013 - 10:30 Uhr

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - SpG SV Adorf/Klaffenbach - 17:0 (10:0)

Unsere D-Jugend hatte heute die SpG Adorf/Klaffenbach zu Gast. Die Vorgabe des Trainerteams, einen deutlichen Heimsieg zu erzielen wurde dabei mehr als erfüllt. Durch aggressives Ball erobern, setzten unsere Jungs den Genger so unter Druck, dass dieser zu Fehlern gezwungen war. Bereits zur Halbzeit wurde ein zweistelliges Ergebnis erreicht. Am Ende sprang ein 17:0-Sieg und die Tabellenführung heraus.

 

4. Spieltag 21.09. 2013 - 10:30 Uhr

Chemnitzer Polizei SV - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - 1:10 (0:7)

eingesetzte Spieler: Josua, Leon, Robin, Fin, Chris, Anthony, Niklas, Lucas, Tim S., Tim M., Arno

                                     Marvin, Linus

Mit der selben Vorgabe wie in der Vorwoche trat unsere D-Jugend beim Chemnitzer Polizei SV an. Der Ball sollte aktiv erobert und damit der Gegner garnicht erst ins Spiel gebracht werden. Dies setzten unsere Jungs von Beginn an sehr gut um und so stand es schon zur Pause 0:7. In der 2. Hälfte muss dann das Auslassen bester Torgelegenheiten bemängelt werden, was aber auch auf einige Wechsel hervorzurufen ist.

 

5. Spieltag 28.09. 2013 - 10:30 Uhr

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - BSC Rapid Chemnitz II - 4:0 (1:0)

Unsere D-Jugend gewann auch ihr Spiel gegen die II.-Vertretung des BSC Rapid Chemnitz mit 4:0. Der Start verlief zu nächst etwas holprig, denn die Gäste verstanden es gut gegen zu halten. Erst nach und nach übernahmen unsere Spieler das Geschehen und erspielten sich dadurch auch gute Torchancen. Doch für ein Tor sollte es noch nicht reichen, denn immer wieder stand der Pfosten oder ein Bein der Gäste im Weg. So duaerte es bis kurz vor dem Halbzeitpfiff, ehe sich Leon ein Herz nahm, und aus 15m unhaltbar in linke untere Eck einschoss. Nach der Pause gab diese Führung weiter Auftrieb und so konnte am Ende ein ungefährdeter 4:0-Sieg herausgeschossen werden. Dabei gelang Lukas Neubert ein lupenreiner Hattrick.

 

6. Spieltag 05.10. 2013 - 11:00 Uhr

SpG Kleinolbersdorf-Altenhain/Dittmannsdorf - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde 1:6 (1:2)

zum Einsatz kamen: Josua, Pascal, Tim, Robin, Leon, Fin, Arno, Anthony und Chris

Im Spiel bei der SpG Kleinolbersdorf-Altenhain/Dittmannsdorf kam unsere D-Jugend relativ schlecht ins Spiel. Das gewohnte Aufbauspiel konnte auf Grund von technischen Fehlern und sich dadurch ergebende Ballverluste nicht wie gewohnt aufgezogen werden. So kamen die Gastgeber auch zur 1:0-Führung. Dieses Tor war wahrscheinlich der Weckruf für unsere Jungs. Die Fehler wurden eingestellt. So konnten bis zur Halbzeit noch 2 Tore zum 1:2-Halbzeitstand erzielt werden. In der 2. Halbzeit drehte unsere Mannschaft weiter auf und zog noch auf ein deutliches 1:6 davon.

 

7. Spieltag 12.10. 2013 - 10:30 Uhr

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - SG Adelsberg II - 5:2 (2:0)

Gegen die SG Adelsberg II entwickelte sich von Beginn an ein abwechslungsreiches Spiel mit Vorteilen für unsere D-Jugend. Der Torwart der Gäste verhinderte mehrere Male sehr gut die Führung für unsere Mannschaft. Dennoch ging es mit einer 2:0-Führung in die Pause. Diese konnte nach dem Wechsel noch auf 5:0 ausgebaut werden, ehe den Adelsbergern ebenfalls noch 2 Tore gelangen. Diese wurden leider durch etwas Unordnung in unserer Hintermannschaft begünstigt.

 

8. Spieltag 09.11. 2013 - 10:30 Uhr

SG Neukirchen/Erz. II - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - 0:6

Unsere D-Jugend sichert sich mit einem glanzlosen Sieg weiter die Tabellenspitze. Die auf dem letzten Platz liegenden Gastgeber hatten unserer Mannschaft nur wenig entgegen zu setzen, doch diese spielte mit zu wenig Tempo nach vorn und leisteten sich dabei auch zu viele Fehlabspiele.

 

9. Spieltag 16.11. 2013 - 10:30 Uhr

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - SSV Textima Chemnitz - 4:0 (3:0)

Unsere D-Jugend zeigte von Beginn an wer die 3 Punkte holen will. Mit gutem agressivem Spiel gegen den Ball wurden die Erfenschlager frühzeitig unter Druck gesetzt. Gegenüber dem letzten Spiel wurde mit hohem Tempo sehr gut über die Aussen gespielt. So konnten zahlreiche Torchancen erspielt werden, welche noch vor der Pause zu 3 Toren genutzt werden konnten. In der Halbzeitpause wurde etwas umgestellt und einiges ausprobiert, so wurde das Spiel nicht mehr ganz so dominiert. Zum 4:0 reichte es trotzdem und so geht auch  unsere D-Jugend als ungeschlagener Tabellenführer in die Winterpause.

 

10. Spieltag 15.03. 2014 - 10:30 Uhr

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - Post SV Chemnitz - 6:2 (1:1)

D-Jugend startet mit Sieg in die Rückrunde !!!
Am heutigen Samstag startete für unsere D-Jugend die Rückrunde in der 2. Kreisklasse. Zu Gast war die derzeit auf dem zweiten Platz rangierende Mannschaft des Post SV Chemnitz. Unsere D-Jugend hatte sich für dieses Spitzenspiel viel vorgenommen. Sie wollte mit einem Sieg die Tabellenführung festigen bzw. noch weiter ausbauen. Unsere Mannschaft kam auch recht gut ins Spiel und nahm gleich das Heft in die Hand. Die Gäste jedoch versuchten mit schnellen
Kontern immer wieder Nadelstiche zu setzen. Meist gingen diesen lange Bälle über unsere Abwehr voraus. Nach einer kleinen Unaufmerksamkeit in unserer Hintermannschaft führte diese Spielweise auch zum Erfolg. Unsere D-Jugend hatte kurz mit dem 0:1-Rückstand zu kämpfen, gab im Anschluss aber richtig Gas und erspielte sich so zahlreiche Torchancen. Nur die Chancenverwertung und der gute Gästetorhüter verhinderten noch vor der die Führung für unsere Mannschaft. So ging es mit einem 1:1in die Halbzeit. Unsere Mannschaft machte nach dem Wechsel da weiter wo sie aufgehört hatte und ging schnell mit 2:1 in Führung. Danach häuften sich aber die kleine Abspielfehler und so gelang den Gästen wie aus dem Nichts der Ausgleich zum 2:2. Die Gäste dachten nun das sie hier noch was holen können. Unsere D-Jugend-Spieler zeigten aber eine super Moral und spielten die "Postler" förmlich an die Wand. Am Ende sprang ein auch in der Höhe verdienter 6:2 Sieg raus. Damit ist unsere Mannschaft dem Saisonziel (Aufstieg) ein ganzen Stück näher gekommen, da der Vorsprung auf die Gäste auf 4 Punkte erhöht werden konnte. In der nächsten Woche steht aber schon das nächste Spitzenspiel auf dem Programm. Unsere D-Jugend tritt beim drittplatzierten den Sportfreunden Chemnitz-Süd an.

 

11. Spieltag 22.03. 2014 - 13:00 Uhr

Sportfreunde Chemnitz-Süd - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde 3:0 (2:0)

D-Jugend mit bitterer Niederlage !!!
Unsere D-Jugend musste heute beim Drittplatzierten den Sportfreunden Chemnitz-Süd antreten. Leider starteten unsere Jungs gleich ganz schlecht in die Partie. Nach eigenem Anstoß wurde der Ball nicht konzequent nach vorne gespielt und so stand es nach nichtmal 30 Sekunden 1:0 für die Gastgeber. Danach war unsere Mannschaft natürlich erstmal selber geschockt und fand nur ganz schwer ihr eigenes Spiel. Die Sportfreunde Chemnitz-Süd spielten dagegen sehr gut und setzten unsere D-Jugend immer wieder unter Druck. Nach und nach kamen sie aber besser ins Spiel, doch die besseren Torchancen waren auf der Seite der Gastgeber zu verzeichnen. Kurz vor der Halbzeit fiel dann leider auch noch das 2:0. Nun mussten die Jungs in der Pause wieder etwas aufgebaut werden. Dies wirkte, denn in der zweiten Hälfte zeigte unsere Mannschaft, dass sie den Schock der ersten Hälfte weggesteckt hatte. Sie gab Vollgas und erspielte sich auch einige gute Torchancen. Leider fehlte die letzte Konzequent im Abschluß. Es entwickelte sich ein richtiges Spitzenspiel, wobei die Spielanteile mehr auf unseren Seite lagen. Zehn Minuten vor Schluß setzte unsere D-Jugend dann alles auf eine Karte und spielte mit nur einem Abwehrspieler, um doch noch den Anschlußtreffer markieren zu können. Aber es kam wie es dann so im Fußball kommen muss, ein Konter der Gastgeber führte zum 3:0 und damit zur Entscheidung. So wird es wieder spannend in der Liga.

 

12. Spieltag 05.04. 2014 - 11:30 Uhr

SpG SV Adorf/Klaffenbach - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - 1:12

Klarer Sieg unserer D-Jugend !!!
Nach dem Pokalspiel in der letzten Woche stand heute für unsere D-Jugend das Punktspiel bei der SpG Adorf/Klaffenbach auf Programm. Allen ist klar, dann wir uns keinen Ausrutscher mehr leisten können um das Saisonziel unserer Mannschaft, den Aufstieg in die 1. Kreisklasse nicht mehr aus der Hand zu geben. Unsere D-Jugend zeigte eine gute Leistung und setzte mit diesem 12:1 Sieg ein klares Zeichen

 

13. Spieltag 12.04. 2014 - 10:30 Uhr

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - Chemnitzer Polizei SV - 6:2

Tore: 1:0 Lukas; 2:0 Marvin; 3:0 Lukas; 4:0 Anthony; 4:1; 5:1 Nicolas; 5:2; 6:2 Lukas

Glanzloser Heimsieg unserer D-Jugend !!!
Unsere D-Jugend empfing heute die Mannschaft des Chemnitzer Polizei SV. Unsere Mannschaft erarbeitete sich zwar zahlreiche Torchancen, diese wurden allerdings nicht konsequent ausgespielt. Auch
wurde zu wenig Fußball wurde gespielt. Und wenn man sich teilweise dem schwachen Spielniveau der Gäste anpasst, ist es schwer gegen einen so defensiv spielenden Gegner Tore zu erzielen. Am Ende steht ein 6:2 Heimsieg, mehr nicht.
 

14. Spieltag 03.05. 2014 - 11:30 Uhr

BSC Rapid Chemnitz II - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - 0:4

Tore: Chris (2x); Anthony; Pascal

D - Junioren mit 4:0- Auswärtssieg !!!
Für unsere D-Jugend endete eine fussballintensive Woche mit einem 0:4-Pflichtsieg bei der zweiten Mannschaft des BSC Rapid Chemnitz. In der ersten Halbzeit zeigten wir ein recht gutes Spiel. In der zweiten Halbzeit ging dann allerdings recht wenig nach vorne. Somit sichert sich unsere Mannschaft weiterhin den ersten Tabellenplatz mit zwei Punkten Vorsprung.

 

15. Spieltag 10.05. 2014 - 10:30 Uhr

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - SpG Kleinolbersdorf-Altenhain/Dittmannsdorf - 2:0 (1:0)

Tore:1:0 Anthony; 2:0 Anthony

D - Jugend weiter auf Aufstiegskurs !!!
Unserer D-Jugend ist bewusst, dass in dieser Saison kein Spiel mehr abgegeben werden darf, soll das gesteckte Saisonziel (Aufstieg) erreicht werden.
Unsere D-Jugend zeigte gleich von Beginn an, wer den Platz als Sieger verlassen möchte. Gegen die sehr tief stehenden Gäste war es allerdings schwierig eine Lücken zu finden. Anthony brachte unsere D-Jugend aber mit 1:0 in Führung. Die Gäste suchten ihr heil nun mit lang geschlagenen Bällen in die Nähe unseres Tores zu gelangen, aber unsere Hintermannschaft ließ keine Gefahr aufkommen. So ging es mit dem 1:0 in die Halbzeit. Nach der Pause wollte unsere Mannschaft ihre  Chancen
konsequenter nutzen und das Spiel über die Außen verbessern. Dies war auch nötig, denn die Gäste stellten sich nun noch devensiver auf und so wurden die Räume noch enger. Anthony erzielte dann aber mit einem schönen Schuß ins Eck auch das 2:0. Im Anschluss zeigte unsere D-Jugend teilweise sehr schöne Spielzüge, die aber leider nicht bis zum Ende durchgespielt wurden und so gelang ihr kein weiteres Tor. Ansonsten war es eine ordentliche Leistung unserer Mannschaft.

 

16. Spieltag 24.05. 2014 - 11:00 Uhr

SG Adelsberg II - SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - 0:0

D-Jugend verspielt Aufstieg !!!
Mit nur einem Punkt kehrte unsere D-Jugend vom Auswärtsspiel bei der SG Adelsberg 2 zurück. Damit verspielten unsere Jungs wahrscheinlich die Aufstiegschancen in die 1. Kreisklasse Chemnitz. Denn da die Sportfreunde Chemnitz-Süd ihr Spiel deutlich gewonnen haben, sind Sie mit unserer D-Jugend punktgleich, haben aber das deutlich bessere Torverhältnis.

 

17. Spieltag 11.06. 2014 - 10:30 Uhr (verlegt)

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - SG Neukirchen/Erz. II - 7:1

 

18. Spieltag 14.06. 2014 - 10:30 Uhr

SSV Textima Chemnitz- SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - 2:4

D-Jugend mit Sieg im letzen Punktspiel, es reicht aber trotzdem nicht zum Aufstieg !!!
Unsere D-Jugend erledigte heute ihre Pflichtaufgabe im Auswärtsspiel beim SSV Textima Chemnitz. Doch der Tabellenführer, die Sportfreunde Chemnitz Süd gaben sich keine Blöße und damit verpasst unsere D-Jugend das gesteckte Saisonziel knapp und erreicht durch das schlechtere Torverhältnis nur den 2. Platz.

Termine - Winterpause

Hallenkreismeisterschaft

Vorrunde 01.12. 2013

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - SG Neukirchen/Erz. II - 1:2

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - VTB Chemnitz II - 5:1

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - SpG Reichenhain/Bernsdorf - 1:1

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde - SG Handwerk Rabenstein - 0:2

Platz Mannschaft Spiele Torverh.
Differenz
Punkte
1. SG Handwerk Rabenstein 4 13:5 +8 10
2. SpG Reichenhain/Bernsdorf 4 15:6 +9 7
3. SG Neukirchen/Erz. II 4 12:7 +5 7
4. SpG Wittgensdorf/Herrenhaide/Auerswalde 4 7:6 +1 4
5. VTB Chemnitz II 4 3:26 -23 0

Mit dem erwartet knappen Ausgang um die ersten Plätze, endete die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft für die D-Jugend. Trotz guter Ansätze reichte es für unsere Mannschaft leider nicht für die Zwischenrunde. Durch nicht genutzte Torchancen gegen Reichenhain/Bernsdorf und Handwerk Rabenstein wurden die möglichen Siege letztendlich vergeben.

 

Hallenturnier in Burgstädt am 04.01.2014

Am Ende stand ein 4. Platz, mit der Erkenntnis, dass da noch viel Luft nach oben ist.

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - SV Weisig 1861 1:1
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - TV "Vater Jahn" Burgstädt I 0:2
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - TV "Vater Jahn" Burgstädt II 3:0
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - TSV Penig 2:0
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - SV Fortschritt Lunzenau 0:2

Hallenturnier in Glauchau am 05.01. 2014

Toller 2. Platz für unsere D-Junioren in Glauchau !!!

Insgesamt waren 8 Mannschaften am Start. Mit 2 Siegen & 1 Remis konnte unsere D-Jugend die Vorrunde als Gruppensieger beenden. Im Halbfinale wartete dann die Mannschaft der SG Regis-Breitingen/Serbitz-Trähna als Gegner. Auch das Spiel konnten unsere Mannschaft mit 2:1 für sich entscheiden und stand verdient im Finale. Dieses konnte aber gegen die höherklassische Mannschaft des SSV Markranstädt nicht verloren werden. Im Gegenteil sich verlor recht deutlich mit 0:7.

Vorrunde: SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - FV Blau-Weiß Röhrsdorf 2:0
  SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - SV Fortschritt Glauchau 1:1
  SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - SpG Stahl Reichenhain/Bernsdorf 1:0
Halbfinale: SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - SG Regis-Breitingen/Serbitz-Trähna 2:1
Finale: SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - SSV Markranstädt 0:7

Hallenturnier in Limbach-Oberfrohna am 12.01. 2014

Mit 3 Unentschieden in der Vorrunde verpasste unsere D-Jugend in Limbach den Sprung ins Halbfinale und belegte am Ende den 6. Platz

Vorrunde: SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - TSV Penig 1:1
  SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - VfB Fortuna Chemnitz 0:0
  SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - FSV Limbach Oberfrohna 0:0

Hallenturnier beim TSV IFA Chemnitz am 25.01. 2014

Beim IFA-Hallencup erreichte unsere D-Jugend leider nur einen enttäuschenden letzten Platz. Auch wenn die anderen Mannschaften alle in höherklassigen Ligen spielen, war erneut festzustellen, dass uns einfach der notwendige Biss und Siegeswille fehlt um auch bei solchen Turnieren zu bestehen. So bleibt die Erkenntnis, dass wir die spielerischen Ansätze haben, diese aber derzeit im Wettkampfnicht abrufen können.

SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - SV Germania Mittweida 0:2
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - TSV IFA Chemniz 2:2
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - VFR 07 Limburg 0:4
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - SV Babelsberg 03 0:5
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - Oberlungwitzer SV 1:2
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - Sachsenwerk Dresden 0:2
SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - FV Blau-Weiß Zschachwitz 2:5

Hallenturnier in Eilenburg am 26.01. 2014

Beim Hallenturnier in Eilenburg erreichte unsere D-Jugend wieder kein gutes Ergebnis. Wie beim gestrigen IFA-Cup fehlte auch heute wieder Biss und Siegeswille.

Ergebnisse: SpG Wittgensdorf/Herrenhaide - FC Eilenburg 1:5
  SpG Wittgensdorf/Herrenhaide   Kickers 94 Markkleeberg 0:6
  SpG Wittgensdorf/Herrenhaide   SG Dresden/Striesen 1:6
Tabelle: 1. SG Dresden-Striesen 5. SG Taucha
  2. RB Leipzig (Mädchen) 6. FC Eilenburg
  3. SpG Zschepplin/Naundorf 7. SpG Wittgensdorf/Herrenhaide
  4. Kickers 94 Markkleeberg 8. SC Polenz

Winter-Cup der SpG Herrenhaide Wittgensdorf in Burgstädt 25.01.2014

Klasse D - Junioren Turnier !!!
Am heutigen Sonntag fand der Winter-Cup 2014 der SpG Wittgensdorf/Herrenhaide im Sportzentrum am Taurastein statt. Das Teilnehmerfeld hielt was es versprach, denn sie zeigten wunderbare und spannende Spiele !!!
In einem spannenden und packenden Finale setzte sich am Ende die Mannschaft des FSV Zwickau knapp mit 1:0 gegen den VfB Fortuna Chemnitz durch und holte sich somit den Winter-Cup. Herzlichen Glückwunsch nochmals von der SpG Wittgensdorf/Herrenhaide.

1. FSV Zwickau                                                                                
5. TV Vater-Jahn Burgstädt

2. VfB Fortuna Chemnitz                                                                 6. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf

3. FC Erzgebirge Aue                                                                      7. SpG Stahl Reichenhain/Bernsdorf

4. FSV Limbach-Oberfrohna                                                          8. Sportfreunde Chemnitz-Süd

Hallenturnier in Netzschkau 09.02.2014

Heute hatten die Jungs aus der zweiten Reihe unserer D-Jugend einmal die Möglichkeit zu zeigen was Sie drauf haben. Leider zeigte sich das gleiche Bild wie in den letzten Wochen. Ohne Biss & Wille ist nichts zu holen !!! So stand am Ende nur der letze Platz.

1. SpG Kürbitz / Straßberg                                                                          5. VFC Plauen

2. RB Leipzig - Mädchen                                                                             6. ESV Lok Zwickau

3. FSV Treuen                                                                                               7. SpG Wittgensdorf/Herrenhaide

4. TSV Nema Netzschkau