1.Mannschaft


Testspiel
Sonntag 15.07.2018 12:00 Uhr

 Sportplatz am Lindenberg, Köthensdorfer Str. 12, 09249 Taura

2.Mannschaft

Alte Herren


KREISPOKAL

Freitag 10.08.2018 18:00 Uhr

Sportplatz Wittgensdorf,

Chemnitzer Str. 3,

09228 Chemnitz

 

SOMMER PAUSE



B-Jugend 

unsere B-Jugend 2016/2017

Saison 2016/2017 - Mittelsachsenliga/Staffel Nord

Abschlusstabelle - Kreisliga Mittelsachsen/Platzierungsrunde

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf
7 7 0 0 34:4 +30 21
2. SpG Geringswalde/Hartha/Colditz 7 4 2 1 22:11 +11 14
3. SV Grün-Weiß Niederwiesa
7 3 2 2 26:17 +9 11
4. SG 1899 Striegistal
7 3 0 4 14:13 +1 9
5. TSV Penig 7 2 3 2 11:15 -4 9
6. SpG Narsdorf/Rochlitz 7 2

2

3 17:18 -1 8
7. SpG Frankenau/Altmittweida/Kö.-Wiederau II 7 0 3 4 7:25 -18 3
8. SpG Dittersbach/Rossau 7 0 2 5 3:31 -28 2

Termine - Mittelsachsenliga-Platzierungsrunde/Staffel Nord

1. Spieltag

Samstag - 01.04. 2017 - 13:00 Uhr * Sportplatz Hartmannsdorf

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - SV Grün-Weiß Niederwiesa 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Patzelt (13.); 2:0 Atay (80.)

Aufstellung: Ehmen - Winkler (ab 57. Soldatov), Neubert, Kanwischer, Thoss, Ranft,

                    Ahmadi (ab 65. Seltmann), Atay, Patzelt (ab 74. Gräfe), Stöhler, Schlenz

B-Startet mit Sieg zum in die Platzierungsrunde !!!

Zum Auftakt in die Platzierungsrunde traf unsere B-Jugend auf den SV Grün-Weiß Niederwiesa und konnte die Partie mit 2:0 (1:0) erfolgreich gestalten. Nach 80 Minuten war endlich der 1. Heimsieg in dieser Saison perfekt. Zum Spiel gibt es nicht viel zu berichten, denn beide Mannschaften neutralisierten sich größtenteils vor dem Strafraum. Beide Tore entstanden aus Fehlern in der Hintermannschaft der Gäste. Beim 1:0 in der 13. Minute unterschätzte sie einen hohen Ball und so konnte Jason Patzelt, eigentlich ein Spieler unserer C-Jugend, das 1:0 erzielen. Unsere Mannschaft versuchte zwar in der Folgezeit auf 2:0 zu erhöhen, dies gelang ihr aber erst in der 80. Minute durch Mojtaba Atay. Dieser konnte wieder einen Fehler der Hintermannschaft der Gäste eiskalt ausnutzen und den Ball aus 20m im Winkel platzieren.
Fazit: Fußballerisch wurde zwar nicht das umgesetzt, was gefor
dert was vom Trainerteam gefordert

          wurde, dies war aber beim ersten Spiel noch nicht zu erwarten. Was auf jeden Fall stimmte war die

          kämpferische Einstellung und natürlich das Ergebnis.


 

2. Spieltag

Samstag - 08.04. 2017 - 13:00 Uhr * Sportplatz Berbersdorf

SG 1899 Striegistal - SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf 0:6 (0:2)

Tore: 0:1 Wärzner (2.); 0:2 Wärzner (4.); 0:3 Atay (59.); 0:4 Soldatov (65.); 0:5 (Atay (77.); Soldatov (77.)

Aufstellung:  Ehmen - Kanwischer, Neubert (ab 62. Gräfe), Thoss, Thümer, Ranft, Wärzner (ab 64. Soldatov),

                     Ahmadi (ab 23. Appelfeller), Atay, Stöhler, Schlenz

B-Jugend mit Auswärtserfolg in Striegistal !!!

Am 2. Spieltag der Platzierungsrunde musste unsere B-Jugend in Striegistal antreten und konnte die Partie mit 6:0 (2:0) für sich entscheiden. Sie setzte die Gastgeber von Anfang an unter Druck und schon nach 5 Minuten stand es 2:0 nach einem Doppelpack von Louis Wärzner. Beide Tore waren super herausgespielt. In der Folgezeit war das Spiel unserer Mannschaft jedoch alles andere als super. denn bis zur Halbzeitpause verhinderten Unkonzentriertheiten im Aufbau- und Passspiel weitere Torerfolge. Nach dem Seitenwechsel kam unsere Mannschaft aber wieder in die Gänge und Mojtaba Atay und Nikita Soldatov konnten mit jeweils 2 Toren das Endergebnis herstellen.


3. Spieltag

Samstag - 29.04. 2017 - 13:00 Uhr * Sportplatz Hartmannsdorf

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - SpG Geringswalde/Hartha/Colditz 4:2 (2:1)

Tore: 1:0 Ehmen (6.); 1:1 (12.); 2:1 Ehmen (34.); 3:1 Ehmen (55.); 4:1 Ehmen (62.); 4:2 (80.)

Aufstellung: Hoppenz - Appelfeller (ab 72. Gräfe), Kanwischer, Neubert (ab 72. Gerlach), Thümer, Ranft,

                    Winkler, Atay, Ehmen, Stöhler (ab 67. Soldatov), Schlenz

B-Jugend feiert 3. Sieg im 3. Spiel !!!

Nach den beiden Siegen in der Mittelsachsenliga-Platzierungsrunde wollte unsere B-Jugend auch gegen die SpG Geringswalde/Hartha/Colditz die 3 Punkte einfahren. Mit Spielbeginn startete unsere Mannschaft ordentliche motiviert unter der Leitung des Trainerteams Sorge/Fuchs/Eglinski in die Partie. Schon in der 6. Minute zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Nico Ehmen verwandelte locker zum 1:0. Wieder 6 Minuten später das gleiche Geschehen, diesmal allerdings auf der anderen Seite - 1:1. In der Folgezeit neutralisierten sich beide Mannschaften, ehe Mojtaba Atay in 34. Minute tief in die Trickkiste griff, 2 Gegenspieler ausspielte und von der Grundlinie für Nico Ehmen auflegte. Dieser brauchte nur noch zum 2:1 einschieben. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erhöhte unsere Mannschaft noch einmal den Druck und kam so zu immer mehr Chancen. In der 55. Minute erzielte Nico Ehmen seinen 3. Treffer. Die Gäste hatten nun nicht mehr viel entgegensetzen. Auch Treffer Nummer 4 in der 62. Minute erzielte wieder Nico Ehmen (starke Einzelleistung). In den letzten Minuten verlor unsere Mannschaft dann leider etwas den Faden. So kamen die Gäste durch mehrere aneinander gereihte Fehler zu ihrem 2. Tor und stellten damit den 4:2-Endstand her. Im Großen und Ganzen konnte unser Trainerteam mit unserer B-Jugend zu frieden sein.


4. Spieltag

Samstag - 06.05. 2017 - 14:00 Uhr * Sportplatz Wiederau

SpG Frankenau/Altmittweida/Kö-Wiederau II - SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf 1:8 (0:3)

Tore: 0:1 Atay (8.); 0:2 Ehmen (16.); 0:3 Ehmen (34.); 0:4 Atay (49.); 1:4 (56.); 1:5 Ehmen (58.); 1:6 Atay (68.);

         1:7 Wärzner (69.); 1:8 Soldatov (75.)

Aufstellung: Hoppenz - Appelfeller (ab 41. Thoss), Kanwischer, Neubert (ab 74. Gerlach), Thümer, Ranft,

                    Wärzner, Atay (ab 68. Soldatov), Ehmen Stöhler, Schlenz

B-Jugend weiterhin auf der Siegerstraße !!!

Unsere B-Jugend wollte bei der SpG Frankenau/Altmittweida/KöWie den 4. Sieg im 4. Spiel einfahren. Dies gelang ihr überzeugend. Sie übernahm von Beginn an das Kommando und nach einer klasse Vorlage von Florian Schlenz verwandelte Mojtaba Atay in der 8. Minute eiskalt zum 0:1. Vor der Pause traf noch Nico Ehmen doppelt und so ging es mit einer sicheren 0:3-Führung in die Pause. Kurz nach dem Wiederanpfiff gelang Mojtaba Atay ebenfalls sein 2. Treffer. Danach wurde unsere Mannschaft allerdings etwas nachlässig. So konnten die Gastgeber in der 56. Minute auf 1:4 verkürzen. Danach zog unsere B-Jugend aber die Zügel wieder an und Nico Ehmen erzielte in der 58. Minute seinen dritten Treffer. Mojtaba Atay tat es ihm dann in der 68. Minute gleich und erzielte per Nachschuss das 1:6 und konnte verdient unter Applaus den Platz verlassen. In der 69. und 75. Minute stellten dann Louis Wärzner und Nikita Soldatov noch den 1:8-Endstand her. Das Trainer-Team Sorge/Fuchs/Eglinski konnte ihre Mannschaft am Ende nur loben und zufrieden die Heimreise antreten.

5. Spieltag

Dienstag - 23.05. 2017 - 18:00 Uhr * Sportplatz Hartmannsdorf (verlegt)

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - SpG Dittersbach/Rossau 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Ehmen (52.); 2:0 Neubert (75.)

Aufstellung: Hoppenz - Appelfeller (ab 52. Neubert), Kanwischer (ab 65. Winkler), Thoss (ab 58. Gräfe), Thümer, Ranft, Wärzner, Atay (ab 61. Soldatov), Ehmen, Stöhler, Schlenz

B-Jugend mit glanzlosem Heimsieg !!!

Beim vorletzten Heimspiel der Saison empfing unsere B-Jugend den Tabellenletzten SpG Dittersbach/Rossau. Von Anfang an konnte unsere Mannschaft Druck auf die Gäste ausüben, jedoch scheiterte sie wieder an sich selbst. Die klarstne Torchancen wurden ausgelassen und so kämpften sich die Gäste Minute für Minute mehr ins Spiel. Bis zur Halbzeit wurden mindestens zehn 100%ige Torchancen ausgelassen und so ging es mit einem mageren 0:0 in die Kabinen. Allen war klar, dass so ein Spiel schnell mal kippen kann, denn auch die Gäste waren zu Möglichkeiten gekommen. in der 47. Minute bekam unsere Mannschaft einen Handelfmeter zugesprochen. Daraus resultierte noch eine rote Karte, denn der Verteidiger der Gäste hatte seinen Torwart auf der Linie regelwidrig unterstützt. Doch passend zum bisherigen Spielverlauf, wurde auch dieser Strafstoss verschossen. In der 57. Minute zeigte der Schiedsrichter wieder auf den Elfmeterpunkt. Diesmal trat Nico Ehmen an und verwandelte zum Glück souverän. Wer nun dachte der Knoten sei geplatzt, der sah sich getäuscht. Unsere Mannschaft führte ihre inkonsequente Spielweise fort ud so konnte sie am Ende glücklich sein, in Überzahl kein Gegentor kassiert zu haben. Zur Erleichterung aller erhöhte Lukas Neubert in der 75. Minute noch auf 2:0 und so konnte unsere Mannschaft einen weiteren Sieg feiern, auch wenns kein schöner war.


6. Spieltag

Samstag - 20.05. 2017 - 14:00 Uhr * Stadion Penig

TSV Penig - SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf 1:3 (1:2)

Tore: 1:0 (23.); 1:1 Atay (29.); 1:2 Ehmen (38.); 1:3 Thümer (52.)

Aufstellung: Hoppenz - Winkler, Kanwischer, Neubert (ab 70. Gräfe), Thoss, Thümer, Ranft, Atay,

                    Ehmen (ab 61. Appelfeller), Stöhler (ab 65. Soldatov), Schlenz

B-Jugend mit Derbysieg !!!

Bei hochsommerlichen Temperaturen trat unsere B-Jugend an einem für Nachwuchsspiel ungewöhnlichen Freitagabend in Penig an. Es entwickelte sich von Anfang an eine umkämpfte, spannende aber auch verkrampfte Partie. Unsere Mannschaft kam erst nach dem 1:0-Rückstand in der 23. Minute richtig ins Spiel.  Erst jetzt setzte unsere B-Jugend das um, was sie die letzten Wochen auszeichnete. Mit guten Passstafetten erarbeitete sie sich mehrere gute Torchancen. Mojtaba Atay nutzte eine in der 29. Minute, nachdem er erst 3 Gegenspieler im Strafraum verlud und den Ball dann locker ins Eck schob. Den Schwung des Ausgleichs nahm unsere Mannschaft nun mit und nach einer schönen Vorarbeit vom starken Kapitän Robin Thümer traf Nico Ehmen zum 1:2-Halbzeitstand. In der Pause war sich das Trainergespann Eglinski/Fuchs und auch das Team einig, dass die 2. Halbzeit noch besser werden muss. Dies funktionierte allerdings nur teilweise. Unsere Mannschaft kontrollierte das Spiel zwar mit viel Ballbesitz und Robin Thümer konnte nach schönem Zusammenspiel mit Mojtaba Atay noch auf 1:3 erhöhen, aber das war es dann auch schon, denn mit der Art und Weise des Fußballspielens war das Trainergespann nicht zu frieden. Allerdings ist dies bei solchen Temperaturen und Tabellenplatz 1 mit 5 Siegen aus 5 Spielen „Meckern auf hohem Niveau".


7. Spieltag

Samstag - 11.06. 2017 - 13:00 Uhr * Sportplatz Hartmannsdorf

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - SpG Narsdorf/Rochlitz 9:0 (4:0)

Tore: 1:0 Patzelt (2.); 2:0 Ehmen (4.); 3:0 Ehmen (19.); 4:0 Ehmen (35.); 5:0 Thümer (43.); 6:ß0 Soldatov (49.);

          7:0 Soldatov (60.); 8:0 Ehmen (77.); 9:0 Thümer (79.)

Aufstellung: Hoppenz - Appelfeller, Winkler, Neubert, Thümer, Ranft, Wärzner, Atay (ab 46. Soldatov), Ehmen,

                    Patzelt (ab 53. Gräfe), Schlenz

Abschlusstabelle - Kreisliga Mittelsachsen/Vorrunde

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. TV "Vater Jahn" Burgstädt 10 9 1 0 30:7 +23 28
2. SV Barkas Frankenberg
10 8 2 0 42:5 +37 26
3. TSV Flöha 1848 10 6 2 2 30:14 +16 20
4. SpG Geringswalde/Hartha/Colditz
10 5 1 4 23:17 +6 16
5. SpG Narsdorf/Rochlitz
10 5 1 4 23:21 +2 16
6. SG 1899 Striegistal 10 4

3

3 26:23 +3 15
7. SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf 10 4 0 6 14:17 -3 12
8. SV Grün-Weiß Niederwiesa 10 3 2 5 21:32 -11 11
9. SpG Frankenau/Altmittweida/Kö.-Wiederau II 10 2 0 8 10:26 -16 6
10. TSV Penig 10 2 0 8 14:37 -23 6
11. SpG Dittersbach/Rossau 10 1 0 9 10:44 -34 3

Termine - Mittelsachsenliga-Vorrunde/Staffel Nord

1. Spieltag

Samstag - 13.08. 2016 - 13:00 Uhr * Sportplatz Berbersdorf

SG 1899 Striegistal - SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf 3:1 (2:0)

Tore: 1:0 (8.); 2:0 (30.); 2:1 Atay (48.); 3:1 (73.)

Aufstellung: Hoppenz - Appelfeller (ab 31. Heidl), Thümer, Stöhler, Kanwischer - Ehmen, Schlenz,

                    Ranft (ab 68. Gerlach), Thoss - Ahmadi (ab 52. Gräfe), Atay (ab 48. Winkler) 

B-Jugend verliert unglücklich zum Saisonauftakt !!!

Zum ersten Spiel der neuen Saison trat unsere B-Jugend in Striegistal an. Unsere Mannschaft, unter der Leitung von Frank Sorge und seinen Co-Trainern Tobias Fuchs und Chris Eglinski, begann verhalten. Mit der körperlich recht robusten Spielweise der Gastgeber konnte unsere Mannschaft nur spielerisch die Stirn bieten. Leider geriet sie schon in der 8. Minute in Rückstand. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit fanden unsere Spieler weiter keine Mittel gegen die robuste Gangart des Gegners. Wieder durch eigene Abspielfehler konnte Striegistal in der 30. Minute auf 2:0 erhöhen. Mit dieser nicht zufriedenstellenden Spielstand ging es dann auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel kam unsere Mannschaft etwas besser ins Spiel und konnte sich so sich einige gute Möglichkeiten erspielen. Die harte Gangart des Gegners setzte sich weiter fort. Leider wurde dies vom Ersatz-Schiedsrichter wenig bis gar nicht beachtet. Mit einem schönen Spielzug in der 48. Spielminute führte dann zum Anschlusstreffer durch Mojtaba Atay. Der aber später verletzt verletzt vom Platz musste. Unsere Elf konnte sich in der recht guten zweiten Halbzeit leider nicht mit dem Ausgleich belohnen. Im Gegenteil, durch eigene Fehler wurde den Gastgebern noch das 3:1 geschenkt. Insgesamt war diese Niederlage unnötig.

 

2. Spieltag

Samstag - 20.08. 2016 - 13:00 Uhr * Sportplatz Wittgensdorf

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - SpG Geringswalde/Hartha/Colditz 1:3 (1:2)

Tore: 1:0 Winkler (15.); 1:1 (24.); 1:2 (30.); 1:3 (58.)

Aufstellung: Hoppenz - Ehmen, Stöhler, Thümer, Kanwischer - Appelfeller (ab 58. Gerlach), Schlenz, Ranft,

                    Thoss - Winkler (ab 63. Müller); Soldatov (ab 56. Heidl),  

B-Jugend mit zweiter Niederlage !!!

Auch das Spiel gegen die SpG Geringswalde/Hartha/Colditz konnte unsere B-Jugend nicht gewinnen. Man könnte die Niederlage nun schön reden, doch das Gezeigte war einfach zu schlecht dafür. Mit unnötigen Ballverlusten in der Zentrale, wenig bis keiner Körpersprache, viele Unkonzentriertheiten und ein Platzverweis führten dazu, dass nun eine 1:3 Niederlage verdaut werden muss. Aber im Fußball geht es immer wieder bei 0:0 los und so wird unsere Mannschaft diese Woche hart trainieren, um im nächsten Spiel die beiden Auftaktpleiten vergessen zu machen. 

 

3. Spieltag

Samstag - 27.08. 2016 - 15:00 Uhr * Sportplatz Dittersbach

SpG Dittersbach/Rossau - SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf 0:2 (0:2)

Tore: 0:1 Ahmadi (31.); 0:2 Soldatov (33.)

Aufstellung: Ehmen - Appelfeller, Thümer, Stöhler, Heidl - Winkler, Gräfe, Meier, Müller - Ahmadi, Soldatov

B-Jugend mit erstem Saisonsieg !!!

Nach den zwei verlorenen Spielen zum Auftakt konnte unsere B-Jugend heute die ersten 3 Punkte in Dittersbach einfahren. Bei 33 Grad im Schatten und ohne Auswechselspieler war es heut ein Sieg des Willens. Nach kurzem Abtasten beider Teams konnte unsere Mannschaft die Initiative ergreifen. Sie konnte  munter kombinieren und sich einige Chancen erarbeiten. Diese wurden mit einem Doppelschlag zum 0:2 genutzt werden. Das 0:1 gelang Mahdi Ahmadi in der 31. Minute per Traumtor und das 0:2 in der 33. Minute durch Nikita Soldatov nach einer schönen Einzelleistung. Nach der Pause verflachte die Partie, dies war allerdings auch der Hitze geschuldet, einzig Standardsituationen brachten auf beiden Seiten noch Torgefahr, Es änderte sich jedoch nichts mehr am Spielstand und so blieb es beim viel umjubelten 2:0-Sieg für unsere B-Jugend, bei der heute Teamgeist, Moral, Einsatzwillen und die "Lust am Fußball" gestimmt haben.

 


4. Spieltag

Samstag - 03.09. 2016 - 13:00 Uhr * Sportplatz Wittgensdorf

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - SpG Frankenau/Altmittweida/Kö-Wie II 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 (40.); 0:2 (42.); 0:3 (78.)

Aufstellung: Ehmen - Heidl (ab 41. Kanwischer), Müller (ab 51. Gräfe), Thümer, Ranft, Schlenz,

                      Neubert (ab 51. Appelfeller), Winkler (ab 76. Gerlach), Soldatov, Thoss, Stöhler

B-Jugend mit erneuter Heimniederlage !!!

Nach dem Sieg in der letzten Woche wollte unsere B-Jugend nun zu Hause nachlegen. Dieses Vorhaben wurde auch die ersten 15 Minuten sehr gut umgesetzt. Die Gegner wurde laufen gelassen, schöne Spielzüge entstanden und Chancen wurden erarbeitet. Was danach folgte konnte sich das Trainergespann Eglinski/Fuchs einfach nicht erklären. unsere Mannschaft machte die einfachsten Dinge falsch. So geht die 0:3-Niederlage am Ende geht völlig in Ordnung.


5. Spieltag

Samstag - 10.09. 2016 - 13:00 Uhr * Sportplatz Narsdorf

SpG Narsdorf/Rochlitz - SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Thoss (40.); 0:2 Soldatov (55.)

Aufstellung: Ehmen - Appelfeller, Stöhler, Thümer, Kanwischer - Thoss, Neubert, Gräfe (ab 74. Gerlach),

                    Heidl - Soldatov, Schlenz

B-Jugend gelingt erneut ein Auswärtserfolg !!!

Bei hochsommerlichen Temperaturen trat unsere B-Jugend in Narsdorf gegen die SpG Narsdorf/Rochlitz an. Auf einem sehr holprigen Platz erspielten sich beide Mannschaften gute Gelegenheiten. Bei unserer Mannschaft fehlte allerdings noch die letzte Konsequenz. Nikita Soldatov scheiterte zudem noch an der Querlatte. Kurz vor dem Pausenpfiff zeigte der Schiedsrichter sehr verwunderlich, aber zu unserem Glück auf den Elfmeterpunkt. Tom Thoss schnappte sich den Ball und ließ dem Torwart der Gastgeber keine Chance. Nach der Pause zunächst ein ähnliches Bild. Unsere Elf ließ nur nicht mehr ganz so viele Chancen für die Gastgeber zu. In Minute 55 erhöhte Nikita Soldatov dann zum 2:0. Bis zum Schlusspfiff erspielte sich unsere B-Jugend noch weitere Großchancen, Tore fielen aber keine mehr.



6. Spieltag

Samstag - 17.09. 2016

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf SPIELFREI

 

7. Spieltag

Samstag - 24.09. 2016 - 13:00 Uhr * Sportplatz Wittgensdorf

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - TV "Vater Jahn" Burgstädt 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 (44.); 0:2 (52.)

Aufstellung: Ehmen - Heidl, Thümer, Stöhler, Kanwischer - Müller (ab 41. Mehlhorn), Ranft, Schlenz, Thoss -

                      Gräfe, Soldatov

B-Jugend mit erneuter Heimniederlage !!!

Mit einer arg ersatzgeschwächten Mannschaft musste unsere B-Jugend gegen Tabellenführer Burgstädt antreten. Sie fand aber schnell recht gut ins Spiel, nur Chancen konnte sie sich keine erspielen. Die Gäste agierten meist mit langen Bällen, wodurch sich für ihre schnellen Stürmer die eine oder andere Möglichkeit ergab. Unsere Hintermannschaft hielt aber gut dagegen und blieb es bis zur Pause beim 0:0. Kurz nach dem Wiederanpfiff gelang burgstädt nach einem Stellungsfehler das 0:1. Da sich unsere B-jugend in der 2. Halbzeit leider weiter wenig zählbares erspielten, konnte sie in diesem Spiel keinen Torerfolg verbuchen. Im Gegenteil, der Tabellenführer kam in der 52. Minute nach einem fatalen Fehler in der Hintermannschaft unserer Elf noch zum 0:2. Im Anschluss passierte nicht mehr viel, denn die Gäste mussten nicht und unsere Mannschaft konnte nicht und so blieb es bis zum Schluss beim 0:2.


8. Spieltag

Sonntag - 31.10. 2016 - 11:00 Uhr * Sportplatz Niederwiesa (verlegt)

SV Grün-Weiß Niederwiesa - SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Wärzner (39.); 0:2 Ehmen (48.)

Aufstellung: Hoppenz - Appelfeller (ab 60. Thoss), Neubert (ab 41. Meier), Kanwischer (ab 41. Schlenz),

                    Ahmadi (ab 56. Soldatov), Thümer, Ranft, Wärzner, Atay, Ehmen, Stöhler

Am Reformationstag trat unsere B-Jugend zum Nachholspiel in Niederwiesa an. Mit einem 0:2-Sieg konnten die Gastgeber in der Tabelle überholt werden. Durch präzise Pässe in die Tiefe und schöne Passstafetten konnten durch Louis Wärzner und Nico Ehmen zwei schöne Tore erzielt werden. Da in der Abwehr die "0" mit Geschick und manchmal auch etwas Glück verteidigt werden konnte, fuhr unsere B-Jugend mit dem 4. Auswärtssieg nach Hause.

 

9. Spieltag

Samstag - 22.10. 2016 - 13:00 Uhr * Sportplatz Wittgensdorf

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - SV Barkas Frankenberg 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 (33.); 0:2 (70.)

Aufstellung: Hoppenz - Appelfeller, Stöhler, Ehmen, Kanwischer - Thoss (ab 62. Müller), Schlenz, Ranft, Neubert (ab 73. Soldatov) - Ahmadi (ab 76. Mehlhorn), Atay (ab 76. Heidl)

B-Jugend verliert Heimspiel unter widrigen Bedingungen !!!

Auf sehr schlammigen Boden verlor unsere B-Jugend ihr Heimspiel gegen den SV Barkas Frankenberg. Beide Teams hatten durch die schweren Bedingungen Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Die Gäste konnten sich dabei aber ein paar mehr Chancen erarbeiten. Nach einem völlig unberechtigten Freißtoß in der Hälfte unserer Mannschaft gingen die Gäste in der 33. Minute mit 0:1 in Führung. Leider gab es auch in der Folgezeit Schiedsrichterentscheidungen, die den Trainerteams auf beiden Seiten vor ein Rätsel stellten. In der 2. Hälfte wurde das Spiel dann etwas ruppiger, dadurch verletzen sich einige Spieler beider Mannschaften. Nachdem ein guter Angriff unserer B-Jugend unfair gestoppt wurde (leidersah auch das der Schiedsrichter nicht), kamen die Frankenberger im Gegenzug zum 0:2-Endstand. Kämpferisch war es unter erschwerten Bedingungen ein recht gutes Spiel mit einem äußerst glücklichen Sieger aus Frankenberg. Hoffen wir das die verletzten Spieler beider Teams keine schweren Blessuren davon getragen haben.



10. Spieltag

Samstag - 29.10. 2016 - 14:00 Uhr * Stadion Penig

TSV Penig - SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf 2:5 (2:1)

Tore: 1:0 (17.); 2:0 (33.); 2:1 Atay (41.); 2:2 Ahmadi (41.); 2:3 Ehmen (61.); 2:4 Soldatov (77.);

         2:5 Soldatov (80.)

Aufstellung: Hoppenz - Appelfeller, Neubert (ab 60. Soldatov), Kanwischer, Ranft (ab 73. Müller), Ahmadi,

                    Wärzner (ab 70. Heidl), Atay, Ehmen, Thoss (ab 41. Thümer), Stöhler

B-Jugend kann wohl nur Auswärts !!!

Unsere B-Jugend gewann ihr Auswärtsspiel in Penig deutlich mit 2:5. Zunächst sah aber alles nach einer Niederlage aus, denn nach 33. Minutem führte der Gastgeber bereits mit 2:0 und das, obwohl unsere Mannschaft das Spielgeschehen stets kontrollieren konnte. Vor ein paar Wochen wäre die Mannschaft nun zusammengebrochen und die Partie wäre verloren gegangen, doch der Anschlusstreffer noch vor dem Halbzeitpfiff durch Mojtaba Atay und der Ausgleich nur eine Minute nach dem Wiederanpfiff durch Mahdi Ahmadt waren die richtigen Zeichen. Die Gastgeber wurden nun am eigenen Strafraum festgenagelt und und unsere Mannschaft konnte durch Nico Ehmen (61.) und 2x Soldatov (77. und 80.) noch einen 2:5-Sieg herausschießen.

 

11. Spieltag

Samstag - 05.11. 2016 - 13:00 Uhr * Sportplatz Wittgensdorf

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - TSV 1848 Flöha 1:2 (0:0)

Tore: 0:1 (50.); 0:2 (74.); 1:2 Ranft (80.)

Aufstellung: Hoppenz (ab 52. Soldatov) - Appelfeller, Thümer, Stöhler, Heidl (ab 55. Gerlach) -

                    Neubert (ab 56. Mehlhorn), Schlenz, Ranft, Ahmadi - Atay (ab 41. Gräfe) - Ehmen

Heimfluch der B-Jugend hält weiter an !!!

Nach den letzten beiden Auswärtssiegen, wollte unsere B-Jugend gegen Flöha nun endlich auch den ersten Auswärtssieg einfahren. Doch erneut musste sie bei einem Heimspiel den Platz als Verlierer verlassen, denn gegen die robusten Flöhaer konnte sie einfach nicht das umsetzen, was sie sich vorgenommen hatte.
Unkonzentriertheiten im Spielaufbau, zu weit weg von den Gegenspielern, zu viele Einzelaktionen und und und. Die Gäste konnten diese Defizite im Spiel unserer Mannschaft zunächst aber auch nicht ausnutzen und so sah es lange nach einem torlosen Unentschieden aus. Unser ansonsten guter Torhüter Marc Hoppenz erlaubte sich aber einen folgenschweren Patzer und so kamen die Gäste in der 50. Minute zum 0:1. Der Rasen war nass, kann passieren. Beim 0:2 in der 74. Minute hebelten die Flöhaer unsere Mannschaft mit einem klasse Pass in den Rücken der Abwehr aus. Unsere B-Jugend gab sich danach aber nicht auf und erarbeitete sich das 1:2 durch Nicolas Ranft, der einen Elfmeter sicher verwandelte. Dies war allerdings die letzte Aktion des Spiels.

Termine Kreispokal

Ausscheidungsrunde

Samstag - 12.11. 2016 - 12:00 Uhr * Sportplatz Wittgensdorf

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf - SG Dittmannsdorf 5:6 n.E. (1:1/0:1)

Tore: 0:1 (4.); 1:1 Wärzner (57.)

Elfmeterschiessen: 1:0 Stöhler; 1:1; 2:1 Kanwischer; 2:2; 2:3; 3:3 Ehmen; 3:4; 4:4 Wärzner; 4:5

Aufstellung: Ehmen - Appelfeller, Thümer, Stöhler, Kanwischer - Neubert (ab 61. Heidl/

                    ab 78. Mehlhorn), Thoss, Wärzner, Ranft (ab 61. Müller), Schlenz - Soldatov (ab 47. Gräfe)

B-Jugend scheitert im Elfmeterschießen !!!

Ein tiefer Rasen, leichter Nieselregen und Pokal = optimale Vorraussetzungen für ein packendes Fußballspiel. Dies boten unsere B-Jugend und die Gäste aus Dittmannsdorf ihren Zuschauern. Unsere Mannschaft ging als Aussenseiter ins Spiel, denn die Gäste reisten als Tabellen-3. der Kreisliga-Staffel-Süd an. Unserer Mannschaft merkte man sofort die Nervosität an und geriet folgerichtig schon in der 4. Minute nach einem Fehlpass im Aufbauspiel mit 0:1 in Rückstand. Dieser Rückstand ließ die Nervosität bei unserer Mannschaft aber schwinden und so spielte sie nun gegen den körperlich überlegen Gegner einen ordentlichen Fußball mit Doppelpässen oder präzise Zuspielen in die Schnittstellen, es war schön anzuschauen. In der 2. Halbzeit belohnte sich unsere B-Jugend dann auch für die starke Leistung mit dem Ausgleich durch Louis Wärzner, der sich auf dem schlammigen Boden durchsetzte und einen Abpraller über die Torlinie drückte. Im weiteren Spielverlauf lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtaúsch. Es ging hin und her, es wurde um jeden Zentimeter gefightet, doch Tore sollten bis zum Spielende und auch in der Verlängerung nicht mehr fallen. So musste das Elfmeterschießen über den Einzug in die nächste Runde entscheiden. Leider konnte unsere Mannschaft einen Elfmeter nicht verwandeln und musste sich am Ende in einem richtigen Pokalfight unglücklich geschlagen geben. Aber diese Leistung kann unsere Mannschaft stolz sein. 


Termine Winterpause

Vorrunde Hallenkreismeisterschaft

Sonntag - 18.12. 2016 - 14:00 Uhr * Sporthalle Frankenberg

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgernsdorf - SpG Dittersbach/Rossau 1:1
SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgernsdorf  - SpG Frankenau/Altmittweida/Kö.-Wiederau II 3:1
SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgernsdorf - TSV Flöha 1848 2:0
SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgernsdorf - TV "Vater Jahn" Burgstädt 0:1
SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgernsdorf - SpG Geringswalde/Hartha/Colditz 1:0

 

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. TV "Vater Jahn" Burgstädt 5 4 0 1 10:1 +9 12
2. SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf
5 3 1 1 7:3 +4 10
3. TSV Flöha 1848 5 2 1 2 6:5 +1 7
4. SpG Geringswalde/Hartha/Colditz
5 2 0 3 4:7 -3 6
5. SpG Dittersbach/Rossau
5 1 2 2 4:7 -3 5
6. SpG Frankenau/Altmittweida/Kö.-Wiederau II 5 0

2

3 4:12 -8 2

Endrunde Hallenkreismeisterschaft

Sonntag - 21.01. 2017 - 14:00 Uhr * Sporthalle Flöha

Aufstellung: Wärzner, Meier, Schlenz, Kanwischer, Thümer, Stöhler, Ahmadi, Atay, Ranft

B-Jugend mit 5. Platz bei Hallenkreismeisterschaft !!!

Unsere B-Jugend musste zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaften-Futsal in Flöha antreten. Im ersten Spiel traf sie dabei auf den späteren Turniersieger SpG Falkenau/Oederan/Breitenau. Leider konnte unsere Mannschaft an die guten Leistungen der Vorwochen nicht anknüpfen und verlor das Spiel mit 1:3. Im zweiten Spiel konnte sich unsere B-Jugend steigern und gewann den späteren Turnierzweiten SpG Brand-Erbisdorf/Langenau mit 1:0. Leider fehlte aber ein Tor zum Erreichen des Halbfinals. Dieses Tor wurde zwar noch erzielt, aber mit einer sehr fragwürdigen Regelauslegung nicht anerkannt. So blieb nur noch das Spiel um Platz 5 gegen die SpG Bräunsdorf/Riechberg/Oberschönau. Auch dieses Spiel wurde geprägt von sehr vielen zweifelhaften Entscheidungen der Schiedsrichter. Am Ende der Partie stand es 1:1 und das 9-Meter-Schießen musste entscheiden. Da unser Keeper Louis Wärzner alle Schüsse halten konnte ging unsere Mannschaft am Ende als Sieger vom Parkett. Chris Meier wurde in die Turnierauswahl gewählt.

Vorrunde: SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgernsdorf - SpG Falkenau/Oederan/Breitenau 1:3
  SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgernsdorf  - SpG Brand-Erbisdorf/Langenau 1:0

Gruppe B

Vorrunde: Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
  1. SpG Brand-Erbisdorf/Langenau
2 1 0 1 2:1 +1 3
  2. SpG Falkenau/Oederan/Breitenau 2 1 0 1 3:3 +/-0 3
  3. SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/Wittgensdorf
2 1 0 1 2:3 -1 3
Spiel um Platz 5:

SpG Hartmannsdorf/Herrenhaide/

Wittgernsdorf

- SpG Bräunsdorf/Riechberg/Oberschönau 3:1