1.Mannschaft


Testspiel
Sonntag 15.07.2018 12:00 Uhr

 Sportplatz am Lindenberg, Köthensdorfer Str. 12, 09249 Taura

2.Mannschaft

Alte Herren


KREISPOKAL

Freitag 10.08.2018 18:00 Uhr

Sportplatz Wittgensdorf,

Chemnitzer Str. 3,

09228 Chemnitz

 

SOMMER PAUSE



E- Jugend

Saison 2014/2015 - Kreisliga Mittelsachsen/Staffel Nord

Abschlusstabelle

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. TSV Penig 16 11 1 4 124:51 +73 34
2. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 16
11
1 4 82:39 +43 34
3. Hainichener FV Blau-Gelb 16 10
1
5
93:67 +26
31
4. TV "Vater Jahn" Burgstädt 16
10
1
5
66:53 +13 31
5. TSV Einheit Claußnitz 16
9
1 6
79:53 +26
28
6. SV Germania Mittweida 16
6
2 8
48:68 -20 20
7. SV Barkas Frankenberg
16
5 1 10
53:70 -17 16
8. SpG Königshain-Wiederau/Wechselburg 16
3
2
11
57:117 -60 11
9. SV Fortschritt Lunzenau 16
2 0
14
40:124 -84
6


Endspiele um Platz 3

Hinspiel 20.06. 2015 - 10:30 Uhr

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SG Dittmannsdorf 2:8

 

Rückspiel 27.06.2015 - 10:30 Uhr

SG Dittmannsdorf - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 4:1

Termine - Kreispokal

Vorrunde 10.05. 2015 in Lunzenau

Aufstellung: Lucas, Franz, Luca, Louis, Alec, Leon, Hannah, Nino, Jason

Heute reiste unsere E-Jugend zu den Kreis- Kinder- Sport und Jugendspiele nach Lunzenau. Die Gegner wurden aus der Kreisklasse und Kreisliga zusammen gestellt. Unsere Mannschaft konnte sich dabei mit fünf Siegen und nur einem Gegentor für die Endrunde qualifizieren. Sie spielte heute ordentlich, jeder Spieler hat heute sein Potential abgerufen und abgeliefert. Das Spiel ohne Ball klappte super. Danke, an alle Kids die heute mit Ehrgeiz, Laufbereitschaft, fußballerischem Verstand und Kampfgeist den Turnier-Sieg geholt haben.

Tabelle: Platz Mannschaft Spiele Torverh. Differnez Punkte
  1. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 5 17:1 +16 15
  2. SpG Königshain-Wiederau/Wechselburg 5 9:6 +3 8
  3. TV "Vater Jahn" Burgstädt 5 8:5 +3 8
  4. SV Fortschritt Lunzenau 5 5:5 +/-0 8
  5. TSV Penig II 5 7:7 +/-0 3

6.
SpG Göritzhain/Lunzenau II
5
0:22
-22
0

 

Termine - 1. Kreisliga/Straffel Nord

1. Spieltag 06.09. 2014 - 10:30 Uhr

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SV Fortschritt Lunzenau - 6:1

Tore: 0:1; 1:1 Luca; 2:1; 3:1; 4:1; 5:1; 6:1

Aufstellung: Lukas, Luca, Nino, Robin, Hannah, Jason, Franz, Leon, Alec, Luis, Fabio

Unsere E-Jugend ist erfolgreich in die neue Saison gestartet gewann gegen Lunzenau mit 6:1. Zwar begann sie mit anfänglicher Nervosität und geriet auch in Rückstand, doch nachdem Luca postwendend den Ausgleich erzielte, ließ unsere E-Jugend nichts mehr anbrennen und rannte und spielte bis zur letzen Minute großartig und vergaß dabei auch das Tore schießen nicht.

 

2. Spieltag 13.09. 2014 - 10:00 Uhr

TSV Penig - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - 2:9 

Unsere E-Jugend war heute zu Gast in Penig. Die Gastgeber, Tabellenführer mit 12:1 Toren, galten eigentlich als Favorit in diesem Spiel, doch unsere Mannschaft zeigte sich davon nicht beeindruckt. Bereits nach 11 Minuten konnte eine 3:0- Führung herausgeschossen werden und zur Halbzeit stand es 6:1 für unsere E-Jugend. In der zweiten Halbzeit ließen bei unserer Mannschaft die Kräfte etwas nach, der tiefe und schwer bespielbare Boden machte sich nun deutlich bemerkbar. Trotzdem konnte unsere E-Jugend das Ergebnis am Ende noch auf 9:2 ausbauen.

3. Spieltag 16.09. 2014 - 17:30 Uhr

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SV Germania Mittweida - 10:1

Unsere E-Jugend schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Heute wurden im Herrenhaider Waldstadion 3 Punkte gegen Mittweida eingefahren. Unserer E-Jugend gelang das auch recht eindrucksvoll. Nach einem Konter und dem daraus resultierenden 0:1-Rückstand (danach waren alle munter), wurde ein 10:1 herausgeschossen. Außerdem wurde keine weitere Einschussmöglichkeit der Gäste  mehr zugelassen.

 

4. Spieltag 20.09. 2014 - 09:00 Uhr

SpG Königshain-Wiederau/Wechselburg - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - 2:13 (1:9)

 

Wieder klarer Sieg unserer E-Jugend !!!
Mit kleinen Schwierigkeiten konnte das Spiel pünktlich angepfiffen werden. Unsere E-Jugend fand sofort gut ins Spiel. Trotz einiger Umstellungen stand ihre Hintermannschaft sicher und trieb das Spiel nach gut nach vorn. Schon nach wenigen konnte die 0:1-Führung erzielt werden. Somit kam Ruhe ins Spiel gebracht und bis zur Halbzeit konnte ein 1:9 herausgeschossen werden. In der Pause wurde abermals umgestellt, dadurch wirkte das Spiel unserer E-Jugend nicht mehr ganz so sicher. Trotzdem konnten unsere Mannschaft das Ergebnis noch auf 2:13 geschraubt werden.
PS.: Danke den zwei Muttis, die sich bemüht haben das kleine Problem klein zu halten !!!

5. Spieltag 27.09. 2014 - 10:30 Uhr

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - TSV Einheit Claußnitz - 5:2 (0:1)

Tore: 0:1; 0:2; 1:2; 2:2; 3:2; 4:2; 5:2

Unsere E-Jugend hält den 1. Platz weiter fest !!!

Die Gäste aus Claußnitz erwiesen sich als der erwartet schwere Gegner. Sie spielten defensiv und stark im Zweikampf. Unsere E-Jugend bestimmte zwar das Spiel, nutzte im ersten Durchgang aber ihre Chancen nicht. Die Gäste dagegen nutzten einen Konter zum 0:1 Führung. Zur Halbzeit gab es nochmals Anweisungen vom Trainerteam. Aber zunächst änderte das nicht viel. Unsere E-Jugend machte weiter das Spiel, Claußnitz konterte und schon stand es 0:2. Unsere Mannschaft raufte sich nun aber zusammen, die Zuspiele wurden genauer und die Chancen genutzt. Nachdem der Anschlusstreffer gelang, ließ der Ausgleich nicht lang auf sich warten und danach liefs. Unsere E-Jugend zog am Ende sogar noch auf 5:2 davon.


6. Spieltag 11.10. 2014 - 12:30 Uhr

Hainichener FV Blau-Gelb - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - 2:6 (2:2)

E-Jugend weiter ohne Punktverlust!!!
Unsere E-Jugend fuhr heute zum Spitzenspiel nach Hainichen. Von der ersten Minute an, war unsere Mannschaft im Spiel und konnte frühzeitig eine 0:2-Führung herausschießen. Dadurch konnten die Trainer frühzeitig wechseln. Das Spiel war nun natürlich nicht mehr ganz so souverän und Hainichen konnte bis zur Halbzeit ausgleichen. In der zweiten Hälfte begann wieder der erste Anzug und das Spiel unserer E-Jugend war wieder ruhiger, genauer und torgefährlicher. Sie zog nun auf 2:5 davon. Danach wurde wieder gewechselt, aber unsere Hintermannschaft ließ keine Gegentreffer mehr zu und unser Jüngster konnte sogar noch auf 2:6 erhöhen. Robin spielte heute eine sehr gute, disziplinierte Partie und nahm den Kapitän von Hainichen aus dem Spiel.

 

7. Spieltag 01.11. 2014 - 10:30 Uhr

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf  - TV "Vater Jahn" Burgstädt 3:3

Derby Zeit hieß es bei unserer E-Jugend, denn am heutigen 7. Spieltag war Burgstädt zu Gast.
Die Gäste zeigten sich hochmotiviert und wollten aus Herrenhaide unbedingt was mitnehmen. Dieses Vorhaben ging letztendlich auf, denn die Spieler unserer E-Jugend, so war der Anschein, befanden sich gedanklich noch in den Herbstferien. Und so kam es, wie es kommen musste, die Burgstädter, die nicht aufsteckten, erreichten ein 3:3 und entführten somit einen Punkt. Das Fazit des Spiels für unsere E-Jugend lautet, man muß immer 110% geben.

 

8. Spieltag 08.11. 2014 - 09:00 Uhr

SV Barkas Frankenberg - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 0:1

 

9. Spieltag 15.11. 2014 - 09:00 Uhr

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf spielfrei

 

10. Spieltag 21.03. 2015 - 11:00 Uhr

SV Fortschritt Lunzenau - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 0:6

Nach einer kurzen Vorbereitung startete unsere E-Jugend mit einem deutlichen Sieg in die Rückrunde.

Es schien als hätte unsere Mannschaft nur darauf gewartet, dass die Punktspiele der Rückrunde wieder beginnen. Sie nahm die gestellten Aufgaben an und zeigte, dass die guten Ansätze weiterhin vorhanden sind. Es kamen alle mitgereisten Spieler zum Einsatz. "Mir persönlich hat gefallen wie Lucas, das schnelle Spiel nach vorn vorangetrieben hat. Dort müssen wir weiter arbeiten. Es hat jeder der Kicker durch Aufmerksamkeit und kämpferischen Einsatz dazu beigetragen, einen 0:6-Auswärtssieg und damit 3 Punkte einzufahren. Ein kleines Manko war allerdings die Chancenverwertung." meinte Trainer Mike Job nach dem Spiel.

 

11. Spieltag 28.03. 2015 - 10:30 Uhr

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf  - TSV Penig 4:8 

E-Jugend gegen Penig mit erster Punktspielniederlage nach fast 2 Jahren !!!

Gegen den Tabellenzweiten aus Penig verlor unsere E-Jugend deutlich mit 4:8. Dies bedeutete zugleich die erste Punktspielniederlage unserer E-Jugend seit dem 12.06.2013, damals gegen Burgstädt. Unsere Mannschaft zeigte sich nicht wirklich anwesend. Sie scheute die Zweikämpfe und das Spiel ohne Ball fand auch nicht statt. Dazu schlichen sich noch viele Fehler in der Defensive ein und so konnte das Spiel nach vorn nicht stattfinden. Trainer Mike Job meinte nach dem Spiel: " Ich hoffe es sind jetzt alle aus dem Winterschlaf erwacht und arbeiten an ihrer Einstellung. Von einem "ich bin dann mal da " gewinnt man keine Spiele und das Ziel Staffel Sieg ist so noch weit weg !!! "

 

12. Spieltag 14.04. 2015 - 17:00 Uhr

SV Germania Mittweida - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 1:4

 

13. Spieltag 18.04. 2015 - 10:30 Uhr

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SpG Königshain-Wiederau/Wechselburg 4:7 (2:3)

 

14. Spieltag 26.04. 2015 - 09:30 Uhr

TSV Einheit Claußnitz - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 4:0 (1:0)

E-Jugend mit erneuter Niederlage !!!

Unsere E-Jugend spielte in Claußnitz erneut ohne Herz, Ehrgeiz und fußballerischem Verstand. Keiner der vermeintlichen Leistungsträger versuchte das Spiel in die Hand zu nehmen, um die eigene Mannschaft auf die Siegerstraße zu führen. Mit etwas Glück rettete unsere Mannschaft einen 1:0-Rückstand in die Pause. Doch als gute Gäste verteilte sie in der 2. Halbzeit noch ein paar Geschenke und fuhr so am Ende mit einer 0:4-Niederlage nach Hause. Das Fazit des Trainers: "Wenn wir weiter mit dieser Einstellung (wir gewinnen ja sowieso) in die nächsten Partien gehen, gibt's noch einige Niederlagen! Jungs wer gewinnen will, muß was dafür tun!"

 

15. Spieltag 01.05. 2015 - 10:00 Uhr

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf  - Hainichener FV Blau-Gelb 0:3

Durch neuerliche Niederlage verabschiedet sich unsere E-Jugend aus dem Kampf um den Staffelsieg. Nach dem souveränen Durchmarsch in der Hinrunde und gutem Start in die Rückrunde, ließ unsere Mannschaft mittlerweile !!! 12 Punkte !!! liegen und das mit teils deutlichen Niederlagen.

 

16. Spieltag 19.05. 2015 - 17:30 Uhr

TV "Vater Jahn" Burgstädt - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 1:5

Austellung: Lucas, Franz, Luca, Robin, Louis, Alec, Leon, Hannah, Nino, Jason

E-Jugend kann Derby für sich entscheiden !!!
Am heutigen 15. Spieltag konnte unsere E-Jugend in Burgstädt an die guten Leistungen des Pokals anknüpfen. Die Laufbereitschaft und das Spiel ohne Ball waren annähernd gut, nur das Zweikampfverhalten war noch ausbaufähig. Dies konnte den 5:1-Sieg aber nicht schadhaft beeinflussen. Nun gilt es diesen Schwung mit ins letzte Punktspiel zu nehmen.

 

17. Spieltag 30.05. 2015 - 10:30

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf  - SV Barkas Frankenberg 6:2 (3:1)

Im letzten Spiel der Saison zeigte unsere E-Jugend noch einmal eine gute Leistung und gewann gegen Frankenberg deutlich mit 6:2. Bereits in der dritten Minute konnte das 1:0 erzielt werden und bis zur 18. Minute auf 3:0 ausgebaut werden. Danach übernahmen die Gäste das Spiel und erzielten noch vor der Pause das 3:1. Auch nach der Pause bestimmte Frankenberg weiter das Geschehen und kam auf 3:2 heran. Nun besann sich unsere Mannschaft aber wieder auf ihre Stärke und zog am Ende noch auf 6:2 davon.


18. Spieltag 06.06. 2015

SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - spielfrei

Termine Winterpause

07.12.2014 - Vorrunde Hallenkreismeisterschaft in Mittweida

E-Jugend startet mit Erfolg in die Hallenkreismeisterschaften !!!
Unsere E-Jugend startete mit einem 7:0 Erfolg gegen Penig II in das Turnier. Die Zuschauer bekamen einiges geboten. Da heute drei Kreisklasse- und zwei Kreisligamannschaften gegeneinander spielten, zählte für unsere Mannschaft nur der Turniersieg. Dies setzte unsere E-Jugend auch über das gesamte Turnier um und erzielte am Ende nach 4 Spielen auch 4 Siege, alle wurden ohne Gegentor erreicht und ein Torverhältnis von 23:0 herausgeschossen. Trainer Mike Job meinte nach dem Turnier aber: "Es haben alle super gespielt und ihre gestellten Aufgaben fast erfüllt, es gibt aber immer noch Luft nach oben. Daran werden wir weiter arbeiten."

Ergebnisse: SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - TV "Vater Jahn" Burgstädt 4:0
  Hainichener FV Blau/Gelb II - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 0:8
  TSV Penig II - SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 0:7
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SV Germania Mittweida II 4:0

 

Tabelle: Platz Mannschaft Spiele S U N Torverh. Differnez Punkte
  1. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 4 4 0 0 23:0 +23 12
  2. TV "Vater Jahn" Burgstädt 4 3 0 1 13:4 +9 9
  3. TSV Penig II 4 2 0 2 7:16 -9 6
  4. SV Germania Mittweida II 4 0 1 3 3:13 -10 1
  5. Hainichener FV Blau/Gelb II 4 0 1 3 4:17 -13 1

 

03.01.2015 - Hallenturnier in Freiberg

E-Jugend 4. beim Hallenturnier des BSC Freiberg !!!
Teilnehmer: VfB Saxonia Halsbrücke I + II, SV Mulda, Bobritzscher SV , Fußballakademie Riesa,

                    BSC Freiberg, FC Erzgebirge Aue II und die SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 
Die Vorrunde wurde in 2 Gruppen ausgespielt, dadurch traf unsere E-Jugend auf den BSC Freiberg, VfB Saxonia Halsbrücke II und den FC Erzgebirge Aue II. Unsere Mannschaft startete nicht sonderlich gut ins Turnier. Ihr gelang der 1:0-Sieg gegen Halsbrücke II gerade noch so in der Schlussminute. Im 2. Spiel zeigte sie sich dann viel präsenter und konnte den BSC Freiberg mit 5:0 vom Feld fegen. Der letzte Gegner der Vorrunde war dann Aue II, die ihre ersten beiden Spiele ebenfalls klar gewinnen konnten. Unsere E-Jugend warf im Kampf um den Gruppensieg alles rein (der unbedingte Siegeswille war kämpferisch und läuferisch in jeder Sekunde zu erkennen) und gewann am Ende mit 2:1. Das Halbfinale war damit als Gruppen-1. erreicht. Dort traf unsere Mannschaft auf Mulda und zeigte sich von ihrer schlechten Seite. Sie ließ ihre Tugenden komplett vermissen und so reichte es nur zu einem 1:1. Und da auch das 9m-Schießen verloren ging, spielte unsere E-Jugend ihr letztes Spiel nur im kleinen Finale um Platz 3. Dies verlor Sie denkbar knapp mit 2:1. Sieger des Turniers wurde am Ende der FC Erzgebirge Aue II.

11.01.2015 - Hallenturnier in Limbach-Oberfrohna

Auch unsere E-Jugend war heute zur 20. Vereinspräsentation des FSV Limbach-Oberfrohna eingeladen. Die Vorrunde überstand unsere Mannschaft als ungeschlagener Gruppenzweiter und zog somit ins Halbfinale ein. Dies gewannen unsere E-Jugend mit 2:0 und damit war der Finaleinzug geschafft. Im Finale musste unsere Mannschaft jedoch einer gut organisierten Mannschaft des FSV Limbach Oberfrohna mit 1:0 geschlagen geben. Aber damit ist ein guter 2. Platz eingefahren.

18.01.2015 - Zwischenrunde Hallenkreismeisterschaft in Mittweida

E-Jugend zieht nach 3. Platz in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften ein !!!

Der Finalrundeneinzug ist geschafft. Unsere E-Jugend traten heute zur Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft in Oederan an. Unsere Mannschaft zeigte dabei eine eher durchwachsene Leistung. Gleich das erste Spiel gegen den TSV 1848 Flöha wurde knapp mit 3:2 verloren. Nun nahm sich unsere E-Jugend für das zweite Spiel viel vor, das nützte aber nichts, sie verlor wieder. Nun glaubte keiner mehr an den Einzug in die Endrunde, aber unsere Mannschaft steigerte sich noch einmal und gewann die restlichen 3 Spiele und zog so mit 9 Punkten in die Endrunde ein.

Ergebnisse: SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - TSV 1848 Flöha 2:3
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SV Lichtenberg 0:2
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - Bobritzscher SV II 2:1
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - TV "Vater Jahn" Burgstädt 2:1
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SV Grün-Weiß Niederwiesa 4:2

 

Tabelle: Platz Mannschaft Spiele S U N Torverh. Differnez Punkte
  1. SV Lichtenberg 5 4 1 0 23:3 +20 13
  2. TSV 1848 Flöha 5 3 1 1 15:5 +10 10
  3. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf 5 3 0 2 10:9 +1 9
  4. SV Grün-Weiß Niederwiesa 5 2 0 3 4:18 -14 6
  5. TV "Vater Jahn" Burgstädt 5 2 0 3 6:14 -8 6
  6. Bobritzscher SV II 5 1 0 4 5:14 -9 3

 

31.01.2015 - Endrunde Hallenkreismeisterschaft in Hainichen

E-Jugend mit 5. Platz bei Hallenkreismeisterschaft !!!

Am Samstag trat unsere E-Jugend bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften an und beendete diese mit einem 5. Platz. Wenn man bedenkt, dass beide E-Jugend-Mannschaften im letzten Jahr schon in der Vorrunde die Segel streichen mussten, ist der 5. Platz eine gewaltige Steigerung.

Ergebnisse/Vorrunde: SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - TSV Penig 2:1
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SV Lichtenberg 0:1
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SV Fortuna Langenau 0:3
Platzierungsspiel: SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - Hainichener FV Blau-Gelb 3:2

 

Tabelle: Platz Mannschaft   Platz Mannschaft
  1. SV Lichtenberg
5. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf
  2. SV Fortuna Langenau
6. Hainichener FV Blau-Gelb
  3. SG Dittmannsdorf
7. TSV Penig
  4. TSV 1848 Flöha   8. BSC Freiberg

 

01.02.2015 - Hallenturnier der SpG Herrenhaide/Wittgensdorf

E-Jugend mit 1. und 4. Platz bei eigenem Hallenturnier !!!

Am heutigen Sonntag stand für unsere E-Jugend der 2. Wintercup der SpG Herrenhaide/Wittgensdorf auf dem Plan. Neben unseren beiden E-Jugend-Mannschaften traten mit der SpG Limbach-Oberfrohna/Pleißa, der SG Handwerk Rabenstein, Auerswalde, Burgstädt, Freiberg und der SpG Oberfrohna/Rußdorf zu diesem Turnier an. Die Vorrunde wurde in 2 Gruppen ausgespielt. Dabei konnten sich unsere beiden Teams jeweils als Guppenzweiter für das Halbfinale qualifizieren. Die E1-Jugend gewann ihr Halbfinalspiel gegen die SG Handwerk Rabenstein, die E2-Jugend musste sich jedoch knapp der SpG Limbach-Oberfrohna/Pleißa mit 0:1 geschlagen geben. Auch im kleinen Finale kam unsere E2-Jugend nicht zu einem Torerfolg, so musste ein 7m-Schießen über die Platzierung entscheiden. Auch hier zog unsere Mannschaft den kürzeren. Unsere E1-Jugend präsentierte sich aber etwas besser und gewann das Finale mit 1:0 gegen die SpG Limbach-Oberfrohna/Pleißa und sicherte sich somit den Turniersieg.

Tabelle: Platz Mannschaft   Platz Mannschaft
  1. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf
5. BSC Freiberg
  2. SpG Limbach-Oberfrohna/Pleißa
6. SV Wacker Auerswlade
  3. SG Handwerk Rabenstein
7. TV "Vater Jahn" Burgstädt
  4. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf II   8. SpG Oberfrohna/Rußdorf