1.Mannschaft


2.Mannschaft

Alte Herren

SOMMER PAUSE



F1-Jugend 

unsere F1-Jugend 2016/2017

Saison 2016/2017 - Kreisliga Chemnitz/Staffel 1

Tabelle - Kreisliga Chemnitz/Staffel 2 * 3. Runde - Stand 19.06.2017

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. TSV IFA Chemnitz 4 3 1 0 4:1 +3 10
2. TSV Germania Chemnitz 4 3 0 1 3:1 +2 9
3. FC Wacker 90 Wittgensdorf 4 2 1 1 3:2 +1 7
4. FSV Grüna-Mittelbach 5 2 1 2 3:3 +/-0 7
5. SpVgg Blau-Weiss Chemnitz 4 2 0 2 2:2 +/-0 6
6. VTB Chemnitz 4 1 0 3 1:3 -2 3
7. BSC Rapid Chemnitz 5 0 1 4 1:5 -4 1

Alle Spiele werden hier mit 1:0 und 3 Punkten für den jeweiligen Gewinner, sowie mit 0:1 Toren und 0 Punkten für den Verlierer gewertet. Enden die Spiele Unentschieden wird das Spiel für beide Mannschaften mit 1 Punkt und 1:1 Toren gewertet. Das eigentliche Ergebnis sowie die Torschützen werden dabei nicht aufgeführt.

Termine - Kreisiga Chemnitz/Staffel 2 * 3. Runde

1. Spieltag

Mittwoch - 29.03. 2017

VTB Chemnitz - FC Wacker 90 Wittgensdorf entfällt

 

2. Spieltag

Samstag - 01.04. 2017

FC Wacker 90 Wittgensdorf - SpVgg Blau-Weiß Chemnitz entfällt

 

3. Spieltag

Samstag - 08.04. 2017 - 09:15 Uhr * Germaniastadion - Annaberger Strasse

TSV Germania Chemnitz - FC Wacker 90 Wittgensdorf 0:1

Aufstellung: Leon - Paul, Edgar, Peer, Felix, Dominik, Lennox, Marcin

F1-Jugend startet mit Sieg in die Runde 3 der Kreisliga Chemnitz !!!

Am heutigen Samstag ging für unsere F1-Jugend zum Auswärtsspiel beim TSV Germania Chemnitz gegen einen unbekannten Gegner. Doch von Beginn an erspielte sich unsere Mannschaft Chance um Chance nur blieben diese allesamt ungenutzt, selbst das leere Tor wurde nicht getroffen. Erst Felix konnte den Torreigen mit dem 0:1 eröffnen. Die Führung sollte aber nur kurz Bestand haben, denn durch einige Nachlässigkeiten in der Hintermannschaft kamen die Gastgeber relativ schnell zum Ausgleich. Dies tat dem Spiel unserer Mannschaft aber keinen Abbruch, mit schönen Kombinationen gelang es ihr bis zur Pause eine 1:4-Führung heraus zu schießen. Nach dem Seitenwechsel verflachte das Spiel. Einige Postionswechsel brachten ein wenig Durcheinander. Erst gegen Mitte der 2. Halbzeit fand unsere F1-Jugend wieder zu ihrem Spiel und schoss noch 3 Tore. Am Ende stand dann ein ungefährdeter 2:7-Sieg (offizielle Wertung 0:1) für unsere Mannschaft.


4. Spieltag

Samstag - 29.04. 2017 - 11:00 Uhr * Waldsportplatz Herrenhaide

FC Wacker 90 Wittgensdorf - FSV Grüna-Mittelbach 1:0

Aufstellung:  Leon, Edgar, Leeven, Paul, Peer, Felix, Marcin, Dominik

Knapper Heimsieg für unsere F1-Jugend !!!

Wie schon in Runde 1 traf unsere F1-Jugend in einem der wenigen Heimspiele auf die Mannschaft des FSV Grüna-Mittelbach. Das Spiel in der 1. Runde endete mit 3:3, auf unsere Mannschaft wartete also ein Gegner auf Augenhöhe. Beide Mannschaften begannen mit viel Tempo und Kampfgeist, die Gäste spielten dabei aber zunächst erfolgreicher und gingen schnell mit 0:1 in Führung. Mit guten Spielzügen und Pressing konnte unsere Mannschaft jedoch schnell wieder ausgleichen und bis zur Halbzeit sogar eine 3:1-Führung herausschießen. Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Gäste wieder das Kommando, denn durch etwas Unordnung und schlechte Ballannahmen ließ unsere Mannschaft die Gäste wieder ins Spiel kommen. Ein direkt verwandelter Freistoß und leichtsinnige Fehler in unserer Hintermannschaft nutzte der FSV Grüna-Mittelbach zum Ausgleich. Nun gab unsere Mannschaft, angetrieben vom Trainerteam, noch einmal richtig Gas und konnte wieder in Führung gehen. Aber auch die Gäste steckten nicht auf und erspielten sich noch Torchancen zum Ausgleich, welcher ihnen aber nicht mehr gelang. Unsere Mannschaft hätte das Spiel mit dem 5:3 durchaus früher entscheiden können, scheiterte aber am Pfosten, oder am starken Torwart der Gäste. Am Ende stand aber ein eher glücklicher 4:3-Sieg (offizielle Wertung 1:0) für unsere Mannschaft, ein  Unentschieden wäre aber allemal gerecht gewesen. 


5. Spieltag

Samstag - 06.05. 2017 - 11:45 Uhr * Sportplatz Chemnitz-Vogelweide - Fürstenstrasse

TSV IFA Chemnitz - FC Wacker 90 Wittgensdorf 1:0

Aufstellung: Maddox, Leon, Edgar, Lennox, Leeven, Tim, Peer, Marcin

Deutliche Niederlage für unsere F1-Jugend

Unsere F1-Jugend trat gestern beim noch unbekannten Gegner TSV IFA Chemnitz an. Nach dem knappen Sieg in der Vorwoche wollte sie an die guten Phasen anknüpfen, die erwies sich allerdings als zu schwierig, denn hatte unsere Mannschaft mit einigen Ausfällen zu kämpfen und musste sich mit einem körperlich stark überlegenen Gegner auseinandersetzen. So wurde unsere Mannschaft auch von Beginn an unter Druck gesetzt. Davon ließ sich unsere Mannschaft beeindrucken und zeigte das ganze spiel zu viel Respekt und schnell vielen die ersten Gegentore. In der Halbzeitpause hatte das Trainerteam reichlich damit zu tun, die Mannschaft wiederaufzurichten und ihnen Mut zuzusprechen. Dies machte sich auch bemerkbar, denn in der 2. Halbzeit kam unsere Mannschaft dann etwas besser ins Spiel und man sah das sie alles gaben. Aber an in diesem Spiel sollte es einfach nicht sein, denn auch die besten Chancen konnten nicht verwertet werden.  Am Ende stand dann ein deutliches 0:12 (offizielle Wertung 0:1). Trotzdem hat unsere F1-Jugend gegen diesen körperlich übermächtigen Gegner toll gekämpft.


6. Spieltag

Samstag - 27.05. 2017

FC Wacker 90 Wittgensdorf spielfrei

 

7. Spieltag

Samstag - 17.06. 2017 - 11:00 Uhr * Waldsportplatz Herrenhaide

FC Wacker 90 Wittgensdorf - BSC Rapid Chemnitz 1:1

Aufstellung:

Abschlusstabelle - Kreisliga Chemnitz/Staffel 1 * 2. Runde

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. VfB Fortuna Chemnitz 6 5 0 1 5:0 +5 15
2. SG Adelsberg 6 3 1 2 4:2 +1 10
3. FSV Grüna-Mittelbach 6 2 1 3 3:2 +1 7
4. FC Wacker 90 Wittgensdorf  6 2 1 3 3:3 +/-0 7
4. ESV Lok Chemnitz 6 2 1 3 3:3 +/-0 7
6. SpG Adorf/Klaffenbach II 6 1 0 5 1:4 -3 3
7. VfL Chemnitz 6 0 0 6 0:5 -5 0

Alle Spiele werden hier mit 1:0 und 3 Punkten für den jeweiligen Gewinner, sowie mit 0:1 Toren und 0 Punkten für den Verlierer gewertet. Enden die Spiele Unentschieden wird das Spiel für beide Mannschaften mit 1 Punkt und 1:1 Toren gewertet. Das eigentliche Ergebnis sowie die Torschützen werden dabei nicht aufgeführt.

Termine - Kreisiga Chemnitz/Staffel 1 * 2. Runde

1. Spieltag

Samstag - 22.10. 2016 - 09:30 Uhr * Sportplatz Chemnitz/Reichenhain - Jägerschlößchenstrasse

VfL Chemnitz - FC Wacker 90 Wittgensdorf 0:1

Aufstellung: Leon, Lennox, Maddox, Leeven, Paul, Peer, Felix, Dominik, Marcin, Edgar

Sieg im ersten " echten " Härtetest für unsere F1-Jugend !!!

Unsere F1-Jugend startete in Runde 2 der Kreisliga Chemnitz. In einer Staffel mit allen Gruppenersten und -zweiten aus Runde 1 gibt es für sie keine einfachen Gegner mehr. Ihr erster Gegner war der bislang ungeschlagene VfL Chemnitz. Bei nicht so tollem Wetter und tiefem Boden wollte unsere Mannschaft einfach ihre Stärken zeigen und frech nach vorn spielen. Von Anfang an war sie voll da und somit ergaben sich reichlich Großchancen und folgerichtig auch die 0:1-Führung. Von den Gastgebern war bis dahin nicht viel zu sehen. Unsere F1-Jugend dagegen ließ nicht locker und erzielte bis zur Pause noch weitere 3 Tore zum 0:4-Halbzeitstand. Schön rausgespielte Tore und voller Einsatz waren der Schlüssel zum Erfolg. Trotzdem war noch Vorsicht geboten, denn durch einige Auswechslungen und Umstellungen ging in der 2. Halbzeit der Faden etwas verloren. Somit kam der VfL Chemnitz noch zu 5 Toren. Da unsere Mannschaft allerdings auch noch 6 Tore erzielte, endete das Spiel mit einem 5:10-Sieg (offizielle Wertung 0:1) für unsere F1-Jugend. Damit bleibt sie in dieser Saison weiter ungeschlagen. Sicher wird der ein oder andere starke Gegner noch kommen aber Fakt ist mit dieser Leistung muss sich unsere Mannschaft vor niemandem verstecken.


2. Spieltag

Samstag - 29.10. 2016 - 10:00 Uhr * Sportplatz Wittgensdorf

FC Wacker 90 Wittgensdorf - FSV Grüna/Mittelbach 1:1

Aufstellung: Edgar, Leon, Leeven, Lennox, Paul, Peer, Dominik, Felix, Marcin

F1-Jugend bleibt weiter ungeschlagen !!!

Gegen den FSV Grüna-Mittelbach hatte unsere F1-Jugend seit langem wieder einmal ein Heimspiel. Unsere Mannschaft wurde dabei den Gästen vom Anpfiff weg stark unter Druck gesetzt. Unsere F1-Jugend hatte alle  Hände voll zu tun, mit dieser Spielweise klarzukommen. Die Gäste gingen demzufolge nach ca. 10 Minuten auch mit 0:1 in Führung und erhöhten kurz darauf mit einem weiterem Treffer auf 0:2. Fazit der 1. Halbzeit über unsere Mannschaft durch das Trainerteam: " Im Kopf nicht schnell genug und im Zweikampf zu lasch, ist das Ausschlaggebende für diesen Spielstand." Die einzige Torchance unserer Mannschaft vor dem Seitenwechsel machte der Torwart der Gäste durch ein gutes Stellungsspiel zu nichte. Nach der Halbzeitansprache erwachte unsere F1-Jugend allerdings und übernahm sofort das Spielgeschehen. Sie erspielte sich nun auch die nötigen Torchancen. Diese konnten zwar zuerst nicht genutzt werden, aber Felix konnte dann mit einem Doppelschlag zum 2:2 ausgleichen. In der Folgezeit drückte unsere Mannschaft auf die Führung, musste allerdings nach einem Konter das 2:3 hinnehmen. Sie ließ sich davon aber nicht beeindrucken und kämpften weiter bis zum Umfallen. Dies wurde dann auch mit dem Ausgleich durch Leon belohnt. Mit der letzten Chance des Spiels hätte es sogar fast noch zum Siegtreffer gereicht, aber das wäre dann auch zu viel des Guten gewesen. So endete das Spiel mit einem leistungsgerechten 3:3-Unentschieden (offizielle Wertung 1:1).

3. Spieltag

Samstag - 05.11. 2016 - 11:00 Uhr * Sportplatz Wittgensdorf

FC Wacker 90 Wittgensdorf - VfB Fortuna Chemnitz 0:1

Aufstellung: Maddox, Leon, Felix, Leeven, Edgar, Lennox, Dominik, Paul, Marcine, Lenny, Peer

Erste Saisonniederlage für die F1-Jugend !!!

Gegen die F1-Jugend des VfB Fortuna Chemnitz musste unsere F1-Jugend ihre erste Saisonniederlage einstecken, denn wie schon erwartet war dieser Gegner für unsere Mannschaft eine Nummer zu stark. Die Vorgabe, es den Gästen mit viel Einsatz so schwer wie möglich zu machen, wurde von unserer Mannschaft schon vom Anpfiff weg nicht umgesetzt. Sie ging mit zu viel Respekt vor dem Gegner, mit zu langen Schaltpausen und mit viel zu wenig Einsatz in die Partie und geriet so schnell mit 0:3 in Rückstand. In der Folgezeit kam unsere F1-Jugend etwas besser ins Spiel. Sie fing nun an zu kämpfen. So kamen die Gäste bis zum Seitenwechsel nur noch zu einem Treffer. Eigene Torchancen konnte sich unsere Mannschaft aber auch nicht erspielen. Nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Spielgeschehen. Die Gäste  erspielten sich Torchance um Torchance, und verließ den Platz mit einem klarem und verdientem 0:10-Sieg (offizielle Wertung 0:1). Gegen den sicherlich stärksten Gegner bekam unsere Mannschaft klar ihre Grenzen aufgezeigt und so sollte in den Köpfen der Mannschaft hängen bleiben, dass sie noch viel Luft nach oben hat. Aber trotzdem war es erst die 1. Niederlage der Saison und somit liegt unsere F1-jugend klar im Soll.


4. Spieltag

Mittwoch - 22.03. 2017 - 17:00 Uhr * Sportplatz Chemnitz/Adelsberg - Cervantestrasse (verlegt)

SG Adelsberg - FC Wacker 90 Wittgensdorf 1:0

Aufstellung: Marcin, Maddox, Edgar, Tim, Lennox, Peer, Paul

Beim Nachholspiel in Adelsberg musste unsere F1-Jugend eine Niederlage einstecken. Unsere Mannschaft begann recht ordentlich, geriet gegen einen Gegner auf Augenhöhe aber trotzdem schnell und deutlich ins Hintertreffen. Unsere Mannschaft kämpfte gut, machte aber den Fehler, nicht zusammen zu spielen. Jeder spielte für sich alleine und so musste unsere Mannschaft zur Halbzeit bereits einem 0:5-Rückstand hinterherlaufen. Bei den Gastgebern saß jeder Schuss. Die Halbzeitansprache des Trainerteams fruchtete dann und so kam unsere Mannschaft schnell um 3 Tore verkürzen. Der Rückstand aus der 1. Halbzeit erwieß sich allerdings als zu groß und so ging das Spiel nach einer guten 2. Halbzeit mit 3:6 (offizielle Wertung 0:1)verloren.


5. Spieltag

Samstag - 18.03. 2017

FC Wacker 90 Wittgensdorf spiefrei

 

6. Spieltag

Samstag - 25.03. 2017 - 09:30 Uhr * Sportplatz Klaffenbach - Adorfer Strasse

SpG Adorf/Klaffenbach II - FC Wacker 90 Wittgensdorf 0:1

Aufstellung: Leon, Peer, Paul, Edgar, Leeven, Felix, Marcin

Im letzten Spiel der 2. Runde war Wiedergutmachung aus dem Spiel in Adelsberg angesagt. Mit nur einem Wechselspieler standen die Vorzeichen allerdings nicht allzu gut. Dennoch merkte man der Mannschaft an, dass die 1.Halbzeit vom Mittwoch positive Spuren hinterlassen hatte. Jeder kämpfe und gab 100%. So konnte unsere F1-Jugend bis zur Halbzeit völlig verdient eine 0:4-Führung herausschießen. Zu Beginn der 2. Halbzeit zeigte unsere Mannschaft eine schwächere Phase bei dem die Gastgeber zu einem Tor kamen. Doch unsere Mannschaft fing sich schnell wieder und zeigte Doppelpässe, schöne Zuspiele. Dadurch ergaben sich natürlich viele Chancen, die allerdings teilweise leichtfertig vergeben wurden. Am Ende gewann unsere Mannschaft völlig verdient mit 6:2 (offizielle Wertung 1:0) mit einer sehr guten Leistung. 


Abschlusstabelle - Kreisliga Chemnitz/Staffel 5 * 1. Runde

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. FC Wacker 90 Wittgensdorf 5 5 0 0 5:0 +5 15
2. SpG Adorf/Klaffenbach II 5 5 0 0 5:0 +5 15
3. FV Blau-Weiß Röhrsdorf 6 4 0 2 4:2 +2 12
4. SSV Textima Chemnitz II 5 2 0 3 2:3 -1 6
5. ESV Lok Chemnitz II 5 1 1 3 1:4 -3 4
6. BSC Rapid Chemnitz II 5 0 1 4 1:5 -4 1
7. SG Handwerk Rabenstein III 5 0 0 5 0:5 -5 0

Alle Spiele werden hier mit 1:0 und 3 Punkten für den jeweiligen Gewinner, sowie mit 0:1 Toren und 0 Punkten für den Verlierer gewertet. Enden die Spiele Unentschieden wird das Spiel für beide Mannschaften mit 1 Punkt und 1:1 Toren gewertet. Das eigentliche Ergebnis sowie die Torschützen werden dabei nicht aufgeführt.

Termine - Kreisiga Chemnitz/Staffel 5 - 1. Runde

1. Spieltag

Samstag - 20.08. 2016 - 10:00 Uhr * Sportpaltz Chemnitz/Erfenschlag - Sportlerweg

SSV Textima Chemnitz II - FC Wacker 90 Wittgensdorf 0:1

Aufstellung: Lennox, Edgar, Peer, Dominik, Felix, Tim, Marcin, Leon

Auch F1-Jugend gewinnt zum Saisonauftakt !!!

Ein bisschen nervös und aufgeregt, ob der neuen Gegner in der Chemnitzer Liga fuhr unsere F1-Jugend zum SSV Textima Chemnitz. In der ersten Halbzeit zeigte sie aber von an eine gute und organisierte Leistung nur  die Chancenverwertung ließ noch zu wünschen übrig. Mit einem Halbzeitergebnis von 1:2 für unsere Mannschaft war noch lange nichts entschieden. So forderte der Trainer Verbesserungen im Passspiel und im Zweikampfverhalten. Was dann folgte war die beste Halbzeit unserer F1-Jugend seit langem. Mit ordentlicher Spritzigkeit, gut geführten Zweikämpfen und schnellen Entscheidungen sowie ein Zusammenspiel aller Spieler ( 5 verschiedene Torschützen ) und eine gute Chancenverwertung. ließen unsere Mannschaft am Ende mit 1:8 gewinnen (offizielle Wertung 0:1). 

2. Spieltag

Samstag - 27.08. 2016

FC Wacker 90 Wittgensdorf - SPIELFREI

 

3. Spieltag

Samstag - 03.09. 2016 - 11:00 Uhr * Sportpark Chemnitz/Rabenstein

SG Handwerk Rabenstein III - FC Wacker 90 Wittgensdorf 0:1

Aufstellung: Lennox, Peer, Marcin, Felix, Edgar, Leeven, Lenny, Dominik

F1-Jugend mit zweitem Sieg im zweiten Spiel !!!

Unsere F1-Jugend konnte bei der III.-Mannschaft der SG Handwerk Rabenstein den 2. Sieg im 2. Spiel einfahren. Gegen die Gastgeber, komplett mit jungem Jahrgang angetreten, hatte unsere Mannschaft allerdings leichtes Spiel. Unsere F1-Jugend sollte mit ordentlichem Pass- und Kombinationsspiel zum Erfolg kommen. Zu Beginn des Spiels sah das allerdings noch holprig aus, doch nachdem die ersten Tore gefallen waren, sah das Spiel sehr ansehnlich aus. Mit einer erneuten sehr gute Mannschaftsleistung, in der sich wieder fast alle 8 Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten, gelang am Ende ein ungefährdeter 0:12-Auswärtssieg (offizielle Wertung 0:1). Das Ergebnis sollte unsere Mannschaft allerdings nicht überbewerten, denn die stärkeren Gegner kommen noch.


4. Spieltag

Samstag - 10.09. 2016 - 11:15 Uhr * Sportplatz Wittgensdorf

FC Wacker 90 Wittgensdorf - FV Blau-Weiß Röhrsdorf II 1:0

Aufstellung: Maddox, Lennox, Leeven, Paul, Peer, Dominik, Felix, Edgar, Marcin

F1-Jugend siegt im Spitzenspiel !!!

Für unsere F1-Jugend stand die Partie gegen den bisherigen Tabellenführer Röhrsdorf 2 auf dem Programm. Mit einem Sieg konnte sie selbst an die Spitze der Tabelle rutschen. Hierzu brauchte es aber eine top Einstellung und viel Kampfgeist. Von Beginn an ließ unsere Mannschaft aber keinen Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlassen sollte. Dies wurde dann auch relativ schnell durch Tore zum Ausdruck gebracht. So ging es mit einer beruhigenden 4:1-Führung in die Pause. Auch durch viele Auswechslungen und Positionsänderungen wurde das das gute Spiel unserer Mannschaft nicht gestört und so konnte unsere Mannschaft mit einer guten kämpferischen Leistung und sehr schönen Spielzügen am Ende 7:2 gewinnen und damit ungefährdet die 3 Punkte einfahren sowie die Tabellenführung erklimmen. Die dagebliebenen Eltern der vorherigen Spiele feuerten die Mannschaft an, dafür vielen Dank.


5. Spieltag

Samstag - 17.09. 2016 - 09:00 Uhr * Sportplatz Chemnitz/Hilbersdorf - Hohlweg

ESV Lok Chemnitz II - FC Wacker 90 Wittgensdorf 0:1

Aufstellung: Paul, Peer, Dominik, Edgar, Marcin, Leeven; Lennox, Felix, Lenny

Siegesserie der F1-Jugend hält weiter an !!!

Bei der 2. Mannschaft des ESV Lok Chemnitz wollte unsere F1-Jugend die sehr guten Leistungen der vergangenen Spiele beibehalten. Trotz des Dauerregens gelang ihr das auch sehr gut. Konzentriert und mit Druck konnte sie ihre Favoritenrolle auf dem Spielfeld sofort untermauern. Auch auf Grund der körperlichen Überlegenheit kam unsere Mannschaft schnell zu einer 0:3-Führung. Auch in der Folgezeit ließ sie nicht locker und erreichte mit tollem Passspiel am Ende einen 0:11-Sieg (offizielle Wertung 0:1), dabei ließ keine einzige  Torchance der Gastgeber zu. Unsere F1-Jugend zeigte wieder eine starke Leistung in der sie zeigte, dass sie wirklich gut zusammen spielen kann. Nun heißt es den Erfolg genießen, denn es kommen auch wieder stärkere Gegner.


6. Spieltag

Samstag - 24.09. 2016 - 09:00 Uhr * Stadion Chemnitz - Irkutsker Strasse

BSC Rapid Chemnitz II - FC Wacker 90 Wittgensdorf 0:1

Aufstellung: Leon, Maddox, Peer, Dominik, Paul, Marcin, Felix, Edgar

F1-Jugend bleibt weiter ohne Verlustpunkt !!!

Gegen einen Gegner mit komplett jüngeren Jahrgang hatte unsere F1-Jugend leichtes Spiel und gewann bei der F2-Jugend des BSC Rapid Chemnitz mit 0:19 (offizielle Wertung 0:1). Die große körperliche und auch spielerische Überlegenheit unserer Mannschaft war schnell zu erkennen, denn das Spielgeschehen spielte sich fast nur in der Hälfte der Gastgeber ab. Die beiden Torhüter unserer Mannschaft Leon und Maddox hatten somit einen sehr, sehr ruhigen Samstag-Vormittag. Da auch in diesem Spiel die Leistungsstärke unserer Mannschaft schwer einzuschätzen war, bleibt abzuwarten, was die 2. Runde bringt, dort werden die Kräfte neu gemischt.


Termine in der Winterpause

1. Runde - Hallenkreismeisterschaft/Gruppe F1

Samstag - 12.11.2016 - 8:30 Uhr * Sporthalle Chemnitz/Jahnbaude - Fürstenstrasse

Aufstellung: Edgar, Leeven, Lennox, Peer, Dominik, Felix, Maddox, MarcinF1-Jugend zieht in die Zwischenrunde ein !!!!
Unsere F1-Jugend gelang am Wochenende der Einzug in die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft. Gleich im ersten Spiel gegen die SG Neukirchen/Erz. fand unsere Mannschaft den Einstieg in das Turnier und siegte klar mit 3:0. Auch das zweite Spiel wollte sie unbedingt gewinnen um gute Chancen auf ein Weiterkommen zu haben, denn der 1. Platz war schon von vornherein an die F1-Jugend des VfB Fortuna Chemnitz "vergeben". Gegen den SSV Textima Chemnitz zeigte unsere F1-Jugend aber wiederum eine sehr ordentliche Leistung und gewann mit 3:1. Wenn es in diesem Spiel etwas zu bemängeln gab, so war es die mäßige Chancenverwertung, denn selbst freistehend vor dem leeren Tor, konnte der Ball einfach nicht untergebracht werden. Das dritte Spiel hatte unsere Mannschaft wohl schon vor dem Anpfiff abgehakt und so ging das Spiel gegen den VfB Fortuna Chemnitz klar mit 0:6 verloren. Somit musste sich unsere Mannschaft im letzten Spiel gegen den FV Blau-Weiß Röhrsdorf mindestens ein Unentschieden erspielen um in dei Zwischenrunde einziehen zu können. Das Spiel endete mit einem knappen, aber hochverdienten 1:0-Erfolg, bei dem wieder reihenweise 100%-ige Torchancen vergeben wurden. Somit musste bis zur letzten Sekunde um den Einzug in die Zwischenrunde gezittert werden. Aber die Null stand und somit auch das Erreichen der nächsten Runde.

FC Wacker 90 Wittgensdorf - SG Neukirchen/Erz. 3:0
FC Wacker 90 Wittgensdorf - SSV Textima Chemnitz 3:1
FC Wacker 90 Wittgensdorf - VfB Fortuna Chemnitz 0:6
FC Wacker 90 Wittgensdorf - FV Blau-Weiß Röhrsdorf 1:0
Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. VfB Fortuna Chemnitz 4 4 0 0 19:0 +19 12
2. FC Wacker 90 Wittgensdorf 4 3 0 1 7:7 +/-0 9
3. FV Blau-Weiß Röhrsdorf 4 1 1 2 2:2 +/-0 4
4. SSV Textima Chemnitz 4 1 1 2 2:10 -8 4
5. SG Neukirchen/Erz. 4 0 0 4 0:11 -11 0

2. Runde - Hallenkreismeisterschaft/Gruppe F9

Sonntag - 11.12.2016 - 10:30 Uhr * Sporthalle Chemnitz/Jahnbaude - Fürstenstrasse

Aufstellung: Edgar, Leeven, Paul, Lennox, Peer, Dominik, Felix, Marcin, Leon

F1-Jugend mit Licht und Schatten bei der Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft !!!

Um die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft zu erreichen, musste unsere F1-Jugend in der Zwischenrunde mit einem sehr ausgeglichenen Starterfeld eine starke Leistung abrufen. Im ersten Spiel gegen die SpVgg Blau-Weiß Chemnitz konnte sie dieses Ziel leider überhaupt nicht erreichen, denn der Spielbeginn wurde von ihr komplett verschlafen. So lag unsere Mannschaft relativ schnell mit 0:3 zurück, allerdings nicht, weil der Gegner zu stark war. Dies zeigte unsere Mannschaft in der 2.Hälfte der Spielzeit. Sie konnte den Gegner nun unter gut Druck setzen und sich einige Chancen herausspielen. Leider gelang ihr dabei nur ein Tor und somit ging das erste Spiel mit 1:3 verloren. Vor dem Spiel gegen den VTB Chemnitz 1 musste das Trainerteam ihre Mannschaft erst einmal wachrütteln. Dies zeigte auch sofort Wirkung, denn nun zeigte unsere Mannschaft was sie kann und gewann das Spiel verdient mit 3:2. Die beiden Gegentore wurden allerdings zu leichtfertig zugelassen und das sollte sich am Ende noch rächen. Im 3. Spiel hieß der Gegner Chemnitzer FC. Dieses Spiel hatte unsere Mannschaft wahrscheinlich schon im Vorfeld abgehakt und so sah dann auch das komplette Spiel aus. Ohne jeden Torabschluß verloren unsere Mannschaft mit 0:4. Dennoch war im letzten Spiel noch alles drin. Allein das Torverhältnis machte die Aufgabe sehr schwer. Gegen den VfB Fortuna Chemnitz II musste unsere F1-Jugend mit 6 Toren Differenz gewinnen. Mit viel Schwung zeigte unsere Mannschaft das beste Spiel des Turniers. Sie erspielte sich Großchancen im Minutentakt, konnte sie aber meist nicht zu nutzen. Erst zur der Hälfte der Spielzeit gelang ihr das 1:0. So reichte es am Ende nur zu einem 3:0-Sieg und somit fehlten unserer Mannschaft 3 Tore zum Erreichen der Endrunde. 

 

FC Wacker 90 Wittgensdorf - SpVgg Blau-Weiß Chemnitz 1:3
FC Wacker 90 Wittgensdorf - VTB Chemnitz 3:2
FC Wacker 90 Wittgensdorf - Chemnitzer FC 0:4
FC Wacker 90 Wittgensdorf - VfB Fortuna Chemnitz II 3:0
Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. Chemnitzer FC 4 4 0 0 9:1 +8 12
2. SpVgg Blau-Weiß Chemnitz 4 2 0 2 5:4 +1 6
3. FC Wacker 90 Wittgensdorf 4 2 0 2 7:9 -2 6
4. VTB Chemnitz 4 1 0 3 5:6 -1 3
5. VfB Fortuna Chemnitz II 4 1 0 3 2:8 -6 3