1.Mannschaft


25. Spieltag

Sonntag 10.06.2018 15:00 Uhr

 FC Wacker 90 Wittgensdorf

vs.

Post SV Chemnitz II.

2.Mannschaft


22. Spieltag

Samstag 09.06.2018 15:00 Uhr

FC Wacker 90 Wittgensdorf II.

vs.

             SpG Elsdorf/Lunzenau II.

Alte Herren


17. Spieltag

08.06.2018 18:00 Uhr

SpG

FC Wacker 90 Wittgensdorf /

SV Herrenhaide 1920 AH

vs.

Post SV Chemnitz AH

unsere "Alten" Herren


 unsere Alten Herren beim Spiel gegen Burkhardtsdorf

h.v.l.: Frank Schulz; Patrick Bandel; Steffen Schneider; Mike Domabyl; Marcel Lohmann; Matthias Bach; Mario Körber; Oliver Minks

v.v.l.: Steffen Weise; Marcel Jähn; Uwe Schlenz; Andreas Schlenz; Janosz Sinka; Frank Fleck; Jörg Nickl; Steffen Schab

2014

Termine

Sa - 25.01.2014:  Hallenturnier in Röhrsdorf - 5. Platz

Sa - 08.03.2014:  Hallenturnier in Herrenhaide - 3. Platz

Fr - 25.04.2014: FC Wacker 90 Wittgensdorf AH - VfB Fortuna Chemnitz AH - 1:1 (0:0)

Fr - 06.06.2014 - 18:00 Uhr:  FC Wacker 90 Wittgensdorf AH - TV Oberfrohna AH - 3:7 (2:6)

Fr - 20.06.2014:   FSV Burkhardtsdorf 1914 AH - FC Wacker 90 Wittgensdorf AH - 4:1 (2:0)

Fr - 04.07.2014 - 18:30 Uhr:  FC Wacker 90 Witgensdorf AH - SV 1920 Herrenhaide AH - abgesagt

Fr - 15.08.2014: Oberlungwitzer SV AH - FC Wacker 90 Wittgensdorf AH

Spielberichte

06.06. 2014

SpG TSV Germania Chemnitz III AH/FC Wacker 90 Wittgensdorf AH – TV Oberfrohna AH 3:7 (2:6)

Tore: 0:1; 0:2; 0:3; 1:3; 1:4; 2:4; 2:5; 2:6; 2:7; 3:7

Aufstellung:  St. Schab – Schulz – Domabyl, Jähn, Pester –Lohse, Fleck, Heß, Herrmann - Winkler,

                        Rothe

Auswechselspieler: Weigel, Haensig, Hofmann, R. Hahn, C. Hahn

Gegen einen in Schnelligkeit und Technik stark überlegenen Gegner musste unsere

Alte-Herren-Spielgemeinschaft7 Gegentore hinnehmen. Viele Fehlabspiele und ein mangelhaftes

Zweikampfverhalten in der 1. Halbzeit führten schon vor dem Pausenpfiff zu einem 2:6-Rückstand.

Nach einigen personellen und taktischen Umstellungen lief es in der 2. Halbzeit etwas besser und

unsere Alte-Herren konnten das Spiel offener gestalten.Allerdings spielten die Gäste auch nicht mehr ganz so druckvoll und machten es unserer Mannschaft dadurch etwas einfacher.

25.04. 2014

SpG TSV Germania Chemnitz III AH/FC Wacker 90 Wittgensdorf AH – VfB Fortuna Chemnitz AH 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Uwe Schab (74.); 1:1 (79.)

Aufstellung:  Oliver Minks – Frank Schulz – Mike Domabyl, Ullrich Heß, Marcel Jähn – Thomas Winkler,

                       Harald Hofmann, Lutz Fischer, Stefan Herrmann – Steffen Hofmann, Carsten Hahn

Ersatz: Andreas Rode, Steffen Korker, Uwe Schab, Frank Fleck, Andre Pantell, Steffen Loose

Zu ihrem 1. Spiel im Jahr 2014 hatte unsere neuformierte Alt-Herren-Mannschaft den VfB Fortuna

Chemnitz zu Gast. In einem ausgeglichenen Spiel ohne große Strafraumszenen kamen beide

Mannschaften in der 1. Halbzeit zu keinem Torerfolg. Eigentlich neutralisierten sich beide Mannschaften.

Nach der Pause und einigen Wechseln zu nächst das gleiche Bild. Doch mit den zunehmend

schwindenden Kräften ergaben sich ab Mitte der 2. Halbzeit für beide Mannschaften ein paar

vielversprechende Torchancen. Einen Fernschuss der Gäste parierte Oliver Minks im Tor unserer

AH- Mannschaft hervorragend. Auf der Gegenseite verpasste Uwe Schab eine Eingabe von Thomas Winkler

nur knapp. Im Anschluss kamen die Fortunen zu einem Tor, welches der stets umsichtige Schiedsrichter Hans-Jürgen Bußhardt aber wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannte. Wieder ein

paar Minuten später wurde Uwe Schab im Strafraum freigespielt. Er verwandelte sicher zum 1:0. Unsere Mannschaft wollte das Ergebnis nun über die Bühne bringen. Dies gelang aber nicht wirklich. Nach

einem katastrophalen Fehlpass vor unserem eigenen Strafraum standen plötzlich 3 Angreifer der Gäste

völlig frei vor dem Tor und hatten so keine Mühe den Ausgleich zu erzielen. In der Folgezeit plätscherte das

Spiel dann vor sich hin. Beide Mannschaften erspielten sich jeweils noch eine gute Torchance,

welche aber von den beiden Torhütern vereitelt wurden. Nach dem Spiel zeigten sich beide

Mannschaften mit dem Ergebnis zufrieden.

25.01.2014 Hallenturnier in Röhrsdorf

Aufstellung: Marcel Jähn - Mike Domabyl, Frank Fleck, Mike Rost, Bert Wandner, Rene Glaser,

                       Janos Sinka

Unsere Alten Herren nahmen am Samstag traditionell am Hallenturnier in Röhrsdorf teil. Nach 1 Sieg, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen reichte es bei diesem gut besetzten Turnier diesmal  nur zum 5. Platz. Einen Pokal durfte unsere Mannschaft trotzdem mit nach Hause nehmen, denn Mike Rost schoss sich mit seinen 9 Toren zum besten Torschützen.
Traurig ist die schwere Verletztung von Janos Sinka. Er brach sich ohne Fremdeinwirkung das Schienbein doppelt. Wir wünschen ihm auf diesem Wege die baldige Genesung.

Ergebnisse: FC Wacker 90 Wittgensdorf AH - Mühlauer FV 1912 AH - 2:3

                        FC Wacker 90 Wittgensdorf AH - TSG Einheit Kändler AH - 3:1

                        FC Wacker 90 Wittgensdorf AH - FV Blau-Weiß Röhrsdorf AH II - 1:1

                        FC Wacker 90 Wittgensdorf AH - Hartmannsdorfer SV 05 AH - 2:2

                        FC Wacker 90 Wittgensdorf AH - FV Blau-Weiß Röhrsdorf AH I  - 1:3

                        FC Wacker 90 Wittgensdorf AH - SV 1920 Herrenhaide AH - 1:3

 

Platzierung:  1. FV Blau-Weiß Röhrsdorf                                             5. FC Wacker 90 Wittgensdorf

                       2. SV 1920 Herrenhaide                                                  6. Hartmannsdorfer SV 05

                       3. TSG Einheit Kändler                                                    7. FV Blau-Weiß Röhrsdorf II

                       4. Mühlauer FV 1912

Unsere Mannschaft beim Hallenturnier in Röhrsdorf

v.l.n.r.: Bert Wandner; Mike Domabyl; Marcel Jähn; Frank Fleck; Rene Glaser; Mike Rost

es fehlt: Janos Sinka

Spielberichte und Bilder an info@wacker-wittgensdorf.de