1.Mannschaft


Testspiel
Sonntag 15.07.2018 12:00 Uhr

 Sportplatz am Lindenberg, Köthensdorfer Str. 12, 09249 Taura

2.Mannschaft

Alte Herren


KREISPOKAL

Freitag 10.08.2018 18:00 Uhr

Sportplatz Wittgensdorf,

Chemnitzer Str. 3,

09228 Chemnitz

 

SOMMER PAUSE



E1-Jugend

Saison 2013/2014 - Kreisliga Mittelsachsen/Staffel Nord

Abschlußtabelle

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. SV 1920 Herrenhaide 18 18 0 0 140:21 +119 54
2. SSV Königshain-Wiederau 18 14 0 4 89:31 +58 42
3. SV Germania Mittweida 18 10 2 6 72:49 +23 32
4. SV Grün-Weiß Niederwiesa 18 10 0 8 74:71 +3 30
5. TSV Penig 18 9 1 8 72:63 +9 28
6. SV Fortschritt Lunzenau 18 7 2 9 42:61 -19 23
7. Hainichener FV Blau-Gelb 18 7 0 11 69:73 -4 21
8. TSV 1848 Flöha 18 6 1 11 56:89 -33 19
9. SC 1999 Altmittweida 18 4 3 11 44:94 -50 15
10. TV "Vater Jahn" Burgstädt 18 0 1 17 26:132 -106 1

Termine - Meisterschaftsendspiele

Hinspiel 21.06. 2014 - 10:30 Uhr

SV 19202 Herrenhaide - SG Dittmannsdorf 7:3 (2:1) 

Im 1. Meisterschaftsendspiel hatte unsere E1-Jugend Heimrecht gegen SG Dittmannsdorf.
Schon 7 Sekunden nach Anpfiff gelang unserer Mannschaft die 1:0- Führung. Beide Staffelsieger versuchten von Anfang an Druck auszuüben und schenkten sich so nichts. Die erste Halbzeit spielten beide Mannschaften absolut auf Augenhöhe und nach dem 2:0 gelang Dittmannsdorf noch vor der Halbzeit der Anschlusstreffer. Die zweite Halbzeit wurde dann zum offenen Schlagabtausch, bei dem sich unsere Mannschaft spielerisch besser durchsetzen und das Ergebnis dann noch auf ein deutliches 7:3 schrauben konnte. Glückwunsch zu diesem "Teilerfolg", nächste Woche nochmal 110% geben, dann könnte es klappen mit der Kreismeisterschaft. 
Trotz allem Wettkampf auf dem Platz, wünschen wir den beiden verletzten Spielern der Gäste, in der Hoffnung das es keine ernsthaften Verletzungen sind, die baldige Genesung!!!!!

 

Rückspiel 28.06. 2014 - 10:30 Uhr

SG Dittmannsdorf - SV 1920 Herrenhaide 1:6

E1-Jugend gewinnt Meistertitel ohne Punktverlust !!!

Unsere E1-Jugend wußte, dass sie heute nichts anbrennen lassen darf und so trat sie auch auf. Sie spielte keinesfalls auf Vorsprung halten, sondern suchte permanent das Tor der Gastgeber. Unsere Mannschaft dominierte das Spiel so nach belieben und schoss einen klaren 6:1-Sieg heraus. Somit konnte sie alle Meisterschaftsspiele (Vor- und Endrunde) gewinnen und erhielt den höchsten Titel dieser Altersklasse.

 


Termine - Kreis-Kinder-Jugend-Spiele (Kreispokal)

Vorrunde 14.06. 2014 - 11:00 Uhr in Eppendorf

SV 1920 Herrenhaide - SV Germania Mittweida

SV 1920 Herrenhaide - SV Eintracht Erdmannsdorf/Augustusburg

SV 1920 Herrenhaide - SV Grün-Weiß Niederwiesa

SV 1920 Herrenhaide - TSV 1848 Flöha II

SV 1920 Herrenhaide - SV Eppendorf

SV 1920 Herrenhaide - SV Eppendorf II

 

Unsere E1-Jugend belegte bei der KKJS-Vorrunde (Pokalturnier)in Eppendorf den 1. Platz !!!

Mit 5 Siegen in 6 Spielen mit nur 2 Gegentoren zog unsere Mannschaft in die Finalrunde ein. Dort spielen dann 10 Mannschafften um den Kreispokalsieg.

Platz Mannschaft Spiele Torverh.
Differenz
Punkte
1. SV 1920 Herrenhaide 6 17:2 +15 15
2. SV Germania Mittweida 6 12:4 +8 15
3. SV Eintracht Erdmannsdorf/Augustusburg 6 12:7 +5 9
4. SV Grün-Weiß Niederwiesa 6 8:11 -3 8
5. SV Eppendorf 6 6:5 +1 7
6. TSV 1848 Flöha 6 4:18 -14 4
7. SV Eppendorf II 6 0:12 -12 0

Endrunde 05.07. 2014 - 10:00 Uhr in Hainichen

E1-Jugend gewinnt nach der Meisterschaft auch den Pokal !!!

Der Vorstand des FC Wacker 90 Wittgensdorf gratuliert seiner E1-Jugend-Mannschaft zu einem weiteren Titelgewinn. Denn nach der Meisterschaft konnte unsere E1-Jugend am Wochenende auch den Kreispokal gewinnen. In Hainichen setzte sie sich in einem Turnier mit 10 Mannschaften (zwei fünfer Gruppen) souverän durch. Unsere Mannschaft erreichte, zwar noch ohne zu überzeugen, den zweiten Platz in der Gruppe.

Im Halbfinale traf sie dann auf den BSC Freiberg (Erster der 2. Gruppe) und plötzlich spielte sie wie gewohnt einen klasse Fußball und fegten Freiberg mit 4:0 vom Platz.

Im Finale zeigte unsere E1-Jugend wiederum, dass sie erster werden wollte und gewann 2:0 mit Penig. Somit stellten sie auch klar, dass die 0:1- Niederlage im Gruppenspiel gegen die Peniger nur ein Ausrutscher war.
Nach Meisterehren kamen nun Lucas, Luca, Melle, Kevin, Mourice, Tommy, Jason und Paul auch zu Pokalehren und können sich damit Doublegewinner nennen. Wir sind stolz auf euch !!!

Termine - 1. Kreisliga/Straffel Nord

1. Spieltag 31.08. 2013 - 09:00 Uhr

TV "Vater Jahn" Burgstädt - SV 1920 Herrenhaide - 2:8

 

2. Spieltag 07.09. 2013 - 09:00 Uhr

SV 1920 Herrenhaide - SV Fortschritt Lunzenau - 10:1

Ihr erstes Heimspiel gewann unsere E1 mit einer spielerisch sehr starken Leistung recht deutlich mit 10:1 gegen den SV Fortschritt Lunzenau

 

3. Spieltag 14.09. 2013 - 10:00 Uhr

TSV Penig - SV 1920 Herrenhaide - 2:13 (1:5)

Unsere E1-Jugend spielte gleich zu Beginn des Spiels hellwach und zeigte sich spielbestimmend. Durch schöne Spielzüge führte sie bereits zur Halbzeit mit 1:5. In der Pause wurde von den Trainern gepredigt nicht nachzulassen und so druckvoll weiterzuspielen. Dies setzten die Spieler mehr als ordentlich um und gewannen am mit 2:13. Tolle Leistung, weiter so !!!

 

4. Spieltag 21.09. 2013 - 09:00 Uhr

SV 1920 Herrenhaide - TSV 1848 Flöha - 10:1

Unsere E1-Jugend bestimmte schon mit dem Anpfiff das geschehen und so dauerte es nur genau 36 Sekunden bis sie mit 1:0 in Führung gehen konnte. Und da unsere Mannschaft nicht nachließ, stand es nach 6 Minuten bereits 3:0. Am Ende traf unsere E1 gegen Flöha 10x ins Tor. Auch unsere Hintermannschaft ließ nicht viel zu. Die Gäste kamen im ganzen Spiel nur zu 2 Torchancen (Einer reichte leider zum Ehrentreffer, den anderen hielt unser Torhüter sicher).

 

5. Spieltag 28.09. 2013 - 10:30 Uhr

SSV Königshain-Wiederau - SV 1920 Herrenhaide - 3:5

 

6. Spieltag 05.10. 2013 - 09:00 Uhr

SV 1920 Herrenhaide - SV Germania Mittweida - 6:2

 

7. Spieltag 12.10. 2013 - 09:00 Uhr

SV Grün-Weiß Niederwiesa - SV 1920 Herrenhaide - 0:6

 

8. Spieltag 02.11. 2013 - 09:00 Uhr

Hainichener FV Blau-Gelb - SV 1920 Herrenhaide - 1:6 (0:3)

Im Spitzenspiel beim Tabellendritten nahm sich unsere E1 viel vor. Nach zähem Beginn konnte bis zur Pause noch eine 0:3-Führung herausgeschossen werden. Nur Melle und ihre Jungs wissen was ihr Trainer ihnen in der Pause geflüstert hat, denn gleich nach der Pause konnten sie auf 0:4 erhöhen. Am Ende siegte unsere E1 mit 1:6 und bleibt weiter ohne Verlustpunkt auf dem 1. Platz der Kreisliga Mittelsachsen.

 

9. Spieltag 09.11. 2013 - 09:00 Uhr

SV 1920 Herrenhaide - SC 1999 Altmittweida - 8:0 (2:0)

In der 1. Halbzeit tat sich unsere E1-Jugend auf tiefem Boden gegen einen körperlich übelegenen Gegner aus Altmittweida schwer und führte "nur" mit 2:0. In der zweiten Hälfte kam sie besser mit Boden und Gegner zurecht und schoss am Ende ein deutliches 8:0 heraus.

 

10. Spieltag 16.11. 2013 - 09:00 Uhr

SV 1920 Herrenhaide - TV "Vater Jahn" Burgstädt - 12:0 (5:0)

Im Derby gegen Burgstädt ließ unsere E1-Jugend nichts anbrennen und undspielte das ganze Spiel  munter nach vorn. Zur Halbzeit stand es bereits 5:0. Gleich mit dem Anpfiff der 2. Hälfte zeigte unsere Mannschaft den Gästen, das sie noch einiges zu erwarten haben. Sie kombinierte gut und erarbeitete sich fleißig Chance um Chance. Die Burgstädter konnten sich am Ende bei ihrem Torwart bedanken, das es am Ende bei "nur" 12 Gegentoren blieb.

 

11. Spieltag 22.03. 2014 - 09:00 Uhr

SV Fortschritt Lunzenau - SV 1920 Herrenhaide - 1:5

Heute startete auch unsere E1-Jugend in das Punktspieljahr 2014. Unsere Jungs (Mele musste leider verletzungsbedingt zuschauen) haben über die Winterpause das Fußballspielen nicht verlernt. Den Zuschauern wurden viele gute Spielzüge, einige Tore, aber auch etliche vergebene Torchancen geboten. 

 

12. Spieltag 29.03. 2014 - 10:30 Uhr

SV 1920 Herrenhaide - TSV Penig - 11:0

Unsere E1-Jugend trat zum ersten Heimspiel der Rückrund gegen den TSV Penig an. Trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt und einer Anstoßzeit von 9:00 Uhr legten unsere Spieler los wie die Feuerwehr. Die Zuschauer bekamen einiges geboten, viele Tore und noch mehr herausgespielte Chancen, was aber auch einiges zur Chancernverwertung ausagt. Diese lässt noch Luft nach oben. Weiterhin hat Melle gefehlt, die jedoch vom Spielfeldrand mitfieberte und anfeuerte. Endstand 11:0

 

13. Spieltag 05.04. 2014 - 10:30 Uhr

TSV 1848 Flöha - SV 1920 Herrenhaide - 0:6

Mit dem großen Ziel, alles für den Staffelsieg und die Meisterrunde zu geben, trat unsere E1-Jugend in Flöha zum Auswärtsspiel im Auenstadion an. Die Gastgeber machten es unserer Mannschaft nicht einfach und selbst nutzte unsere E-Jugend ihre Chancen nicht konsequent genug, um frühzeitig in Führung zu gehen. Trotzdem waren sie die spielbestimmende Mannschaft dieser Partie und kehrte am Ende mit 6:0 Toren und 3 Punkten im Gepäck zurück

 

14. Spieltag 12.04. 2014 - 09:00 Uhr

SV 1920 Herrenhaide - SSV Königshain-Wiederau - 2:1(0:0)

Tore: 1:0 Kevin; 2:0 Melanie; 2:1

Für unsere E1-Jugend hieß es heute im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter eine weise Weste bewahren. Gegen die spielstarke Mannschaft aus Königshain-Wiederau spielte unsere E1-Jugend unbeeindruckt. Unsere Jungs und Mädels (Melle ist endlich wieder gesund !!!) zeigten wie gewohnt einen Fußball mit ordentlichen Spielzügen, hoher Einsatzbereitschaft und guter Laufbereitschaft, nur die Chancenverwertung ließ heute etwas zu Wünschen übrig. So stand es zur Halbzeit noch 0:0. In der zweiten Hälfte gelang dies besser und unsere Mannschaft ging mit 2:0 in Führung. Unser Keeper ermahnte aber schon zu diesem Zeitpunkt seine Abwehr, nicht zu Offensiv zu spielen. Diese Spielweise wurde dann auch von den Gästen bestraft. Königshain-Wiederau nutze einen Konter und es stand nur noch 2:1, was aber zum Glück auch den Endstand bedeutete.

 

15. Spieltag 03.05. 2014 - 09:00 Uhr

SV Germania Mittweida - SV 1920 Herrenhaide - 3:6

Tore: Kevin (2x); Paul (2x); Melanie; Tommy

Beim heutigen Kontrahenten Mittweida, der den 3. Tabellenplatz fest im Griff haben, stand unsere E1-Jugend vor einer schweren Aufgabe. Die Gastgeber hatten sich vorgenommen, mindestens einen Punkt aus dieser Partie mitzunehmen. Dieses Vorhaben spiegelte sich kurzzeitig auch beim 1:1-Zwischenstand wieder. Doch unsere E1-Jugend ließ sich davon nicht beeindrucken und keine 5 Minuten später erhöhte sie auf 1:2. Im weiteren Verlauf der Partie dominierte unsere Mannschaft das Geschehen, doch Mittweida setzte immer wieder brandgefährliche Konter. AM Ende siegte unsere Mannschaft mit 3:6. Mal schauen ob die Jungs und Mele es mit unserer C-Jugend gleich tuen können und ohne Punktverlust in die Meisterrunde gehen.
 

16. Spieltag 10.05. 2014 - 09:00 Uhr

SV 1920 Herrenhaide - SV Grün-Weiß Niederwiesa - 6:2

Tore: Paul (3x); Maurice; Luca; Jason

Unsere E1-Jugend legte gegen Niederwiesa einen Blitzstart hin, den hätte ein Formel1-Fahrer nicht besser hinbekommen. Gerade einmal 10 Sekunden waren gespielt, und schon stand es 1:0 durch Jason nach einer sehr guten Vorlage von Paul. Unsere Melanie und Ihre Jungs wussten vom Ziel die Meisterrunde ohne Punktverlust zu überstehen und dies setzten sie auch gnadenlos um. Es wurde um jeden Ball gelaufen und gekämpft. Auch das spielerische kam nicht zu kurz und am Ende stand es 6:2 für unsere E1-Jugend.

 

17. Spieltag 17.05. 2014 - 09:00

SV 1920 Herrenhaide - Hainichener FV Blau-Gelb - 6:0

Tore: Paul (2x); Jason (2x); Tommy (2x)

Zum letzten Heimspiel hatte unsere E1-Jugend den Hainichener FV im Waldstadion Herrenhaide zu Gast. Unsere Mannschaft ging hochkonzentriert in diese Partie, sie stand in der Defensive eng und bot sich bei eignem Ballbesitz gut dem Ballführenden an. Aber durch den hervorragenden Torhüter der Gäste fiel das erste Tor für unsere E1-Jugend heute etwas später. Nach dem Führungstor kam unsere Mannschaft aber immer besser in Fahrt, sie  kombinierte immer stärker und erkämpfte sich stets auf faire Art und Weise die Bälle, so gab nicht ein Freistoß gegen unsere E1-Jugend.  Am Ende gelangen ihr 6 Tore und unser Torhüter konnte sich mit 0 Gegentoren auszeichnen.

 

18. Spieltag 25.05. 2014 - 10:30 Uhr

SC 1999 Altmittweida - SV 1920 Herrenhaide - 2:14

Aufstellung: Lucas - Luca, Melanie - Kevin - Paul, Tommy
Ersatzbank: Jason, Mourice
Alle Spieler gaben heute nochmals 110% um das Ziel zu erreichen, die Vorrunde ohne Verlustounkt zu überstehen und gewannen mit 14:2.

Termine - Winterpause

Hallenkreismeisterschaften

Vorrunde 01.12. 2013

SV 1920 Herrenhaide - SpG Oederan/Breitenau - 0:1

SV 1920 Herrenhaide - TSV Dittersbach - 6:0

SV 1920 Herrenhaide - SV Wacker Auerswalde - 3:2

SV 1920 Herrenhaide - SV Grün-Weiß Niederwiesa - 1:0

SV 1920 Herrenhaide - TSV 1848 Flöha - 2:0

Platz Mannschaft Spiele Torverh.
Differenz
Punkte
1. SpG Oerderan/Breitenau 5 8:2 +6 13
2. SV 1920 Herrenhaide 5 12:3 +9 12
3. SV Grün-Weiß Niederwiesa 5 12:3 +9 10
4. TSV 1848 Flöha 5 4:7 -3 3
5. SV Wacker Auerswalde 5 10:14 -4 3
6. TSV Dittersbach 5 5:22 -17 3

Unsere E1-Jugend belegte in der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft den 2. Platz und zieht damit in die Zwischenrunde ein

Zwischenrunderunde 15.12. 2013

SV 1920 Herrenhaide - SV Grün-Weiß Niederwiesa - 0:2

SV 1920 Herrenhaide - Hainichener FV Blau-Gelb - 1:2

SV 1920 Herrenhaide - Eintracht Erdmannsdorf/Augustusburg - 1:2

SV 1920 Herrenhaide - TSV 1848 Flöha - 4:2

SV 1920 Herrenhaide - SpG Oederan/Breitenau - 3:0

Platz Mannschaft Spiele Torverh.
Differenz
Punkte
1. Eintracht Erdmannsdorf/Augustusburg 5 11:5 +6 12
2. Hainichener FV Blau-gelb 5 9:6 +3 10
3. SV Grün-Weiß Niederwiesa 5 12:4 +8 9
4. SV 1920 Herrenhaide 5 9:8 +1 6
5. SpG Oerderan/Breitenau 5 4:8 -4 6
6. TSV 1848 Flöha 5 5:19 -14 1

Hallenturnier in Limbach-Oberfrohna 12.01.2014

Was für ein Wochenende für unsere E1-Jugend. Nach dem 2. Platz gestern in Flöha, konnte heute in Limbach sogar der 1. Platz errungen werden.

Vorrunde: SV 1920 Herrenhaide - Hartmannsdorfer SV 05 3:0
  SV 1920 Herrenhaide - SG Handwerk Rabenstein 1:1
  SV 1920 Herrenhaide - FSV Limbach-Oberfrohna II 5:0
Halbfinale: SV 1920 Herrenhaide - FSV Limbach-Oberfrohna 5:0
Finale: SV 1920 Herrenhaide - SV Fortschritt Lunzenau 2:0

Hallenturnier in Flöha 11.01.2014

Mit einer Klasseleistung erreichte unsere E1-Jugend am Ende den 2. Platz, nur die D-Jugend Mädchen des Post SV Chemnitz erwiesen sich als zu starker Gegner

Vorrunde: SV 1920 Herrenhaide - Post SV Chemnitz (D-Jugend/Weiblich) 1:3
  SV 1920 Herrenhaide - TSV Flöha 1848 3:1
  SV 1920 Herrenhaide - USG Chemnitz 7:0
Halbfinale: SV 1920 Herrenhaide - VfB Fortuna Chemnitz 1:0
Finale: SV 1920 Herrenhaide - Post SV Chemnitz (D-Jugend/Weiblich) 0:1

Winter-Cup der SpG Herrenhaide Wittgensdorf in Burgstädt 25.01.2014

Mit einer Klasseleistung erreichte unsere E1-Jugend am Ende den 4. Platz, und musste nur den beiden Vertretungen des CFC und dem VfB Fortuna den Vortritt lassen.

 

1. VfB Fortuna Chemnitz                                                                 6. SpG TV Oberfrohna/Rußdorf

2. Chemnitzer FC I                                                                           7. TSV Penig

3. Chemnitzer FC II                                                                          8. SSV Königshain-Wiederau

4. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf I                                             9. SpG Herrenhaide/Wittgensdorf II

5. FV Blau-Weiß Röhrsdorf                                                          10. BSC Freiberg

Hallenturnier in Gößnitz 01.02.2014

Am heutigen Samstag war unsere E1-Jugend zu Gast in Gößnitz. Gegen weitere 6 Mannschaften  erarbeitete sie sich am Ende einen respektablen 3. Platz. Aber auch der Turniersieg wäre möglich gewesen, Schade. Mele wurde wiederum zum besten Spieler/in gewählt. Leider gab es auch einen verletzten Spieler in unserer Mannschaft. Wir wünschen ihm eine gute Besserung.

Hallenturnier in Riesa 09.02.2014

Am heutigen Samstag war unsere E1-Jugend zu Gast in Riesa. Bei einem starken Teilnehmerfeld reichte es diesmal nur zu einem 8. Platz von 10 Mannschaften.

Vorrunde: SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - Radebeuler BC 08 1:4
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - Berlin Kickers 08 3:0
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SG Olympia 1896 Leipzig 0:0
  SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - TuS Weinböhla 0:3
Spiel um Platz 7: SpG Herrenhaide/Wittgensdorf - SpG Lommatzsch/Leuben 2:3